Advertisement

Deutsch English

Escape From Tarkov: Update 12.10, Factory-Erweiterung & 40.000 Cheater gebannt

Deutsch English

Für Escape From Tarkov Fans wird auch das bereits gestartete Jahr 2021 ein Fest. So zeigt der aktuelle Statusreport der Entwickler, dass uns bald ein neues Update (12.10) & eine Map-Erweiterung erwarten.

Das erwartet dich: Auch in 2021 soll es viele weitere Inhalte für den Survival-Shooter Escape From Tarkov geben. Was genau die Entwickler planen, zeigen sie in einem Statusreport zum Thema „Zukunft von Tarkov“. Hier finden sich extrem spannende Neuerungen!

Das wurde 2021 bereits erledigt

Das wurde bereits erledigt: In der ersten Sektion des Escape From Tarkov Status Updates, geht es darum, was bereits geschafft wurde. So listen die Entwickler natürlich viele Fixes im Spiel selbst auf. Aber auch weitere interessante Änderungen:

  • Pläne für Update 12.10 geschmiedet (dazu später mehr)
  • In 2021 über 40.000 Cheater gebannt
  • Neue Strategien für Serverstabilität entdeckt und verwendet (vor allem während des NY-Events)
  • Neue Szenarios getestet

Factory-Erweiterung & Boss, Update 12.10 & mehr kommen 2021

Update 12.10: Die Liste der für dieses Jahr geplanten Features ist lang und ausgiebig. Wir beginnen deshalb mit Update 12.10, was viele Spieler sehr überraschte. Die meisten hatten eher mit Update 13 gerechnet. Dieses soll die neue Map Streets of Tarkov einführen, auf die Spieler seit 2015 warten.

Es scheint aber so, als müsstest du dich vorerst mit Tarkov Update 12.10 begnügen. Aber auch das verspricht viele Änderungen, wobei nicht 100 Prozent der neuen Inhalte bekannt ist. Wir wissen aber zumindest, dass es folgendes beinhaltet:

  • Netzwerk-Fixes
  • KI-Optimierung
  • Eine Handvoll mittelgroßer Inhalte
  • verschiedene QoL-Änderungen

Mehr Informationen soll es in der kommenden TarkovTV-Live-Ausgabe, für die es noch keinen Termin gibt.

streets-of-tarkov-header21

Neues zur Factory-Map: Nach der Erweiterung für die Maps Woods, soll jetzt Factory vergrößert werden und einen eigenen Scav-Boss bekommen. Fans wünschen sich schon lange, dass Factory einer Überarbeitung unterzogen wird. Nicht nur ist sie die einzige Map, die nicht eine einzige Änderung erlebt hat, sie ist auch die kleinste — das wird sich 2021 ändern.

Über den Scav-Boss ist leider noch nichts Genaueres bekannt. Mit etwas Glück ist er ebenfalls Thema in der kommenden TarkovTV-Live-Episode.

Escape From Tarkov: Guide zur Factory Map – Spawns, Exits & Loot 2021

Scav-Karma: Apropos „Glück“, das Karma-System soll ebenfalls noch dieses Jahr in Escape From Tarkov implementiert werden. Vorerst allerdings nur für die Scav-Fraktion. Dieses System soll Kill on Sight unterbinden, da Spieler-Scavs eigentlich dazu gedacht sind, die Erfahrung für PMCs zu erschweren. Deathmatch war nicht die Intention der Entwickler.

Das Karma-System belohnt dann Spieler, die zusammenarbeiten und bestraft jene, die alles sofort über den Haufen schießen. Strafen sind dann Waffen, die schneller unter Ladehemmungen leiden oder Scav-Bosse die dich jagen!

Hier sind weitere Inhalte für 2021

  • Kleinere Patches, die vor allem Bugs- und Netzwerk-Probleme beheben sollen
  • Verbesserungen des Netcodes
  • Sound/Audio-Verbesserungen
  • Umstieg auf Unity 2019 (Grafikengine)
  • Backend-Struktur soll verbessert werden
  • Weitere grafische Verbesserungen (Hauptziel 2021)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kevin Willing
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.