Advertisement

Deutsch English

Neuer Shooter im Escape From Tarkov Universum gestartet – Das kann er!

Deutsch English

Escape From Tarkov erfeut sich großer Beliebtheit und das hat auch Entwickler BSG mitbekommen, der jetzt den schnellen Fee2Play-Shooter Hired Ops, der im selben Universum spielt, an den Start bringt.

Was ist das? Hardcore-Fans von Escape From Tarkov werden sich fragen, was das sein soll. Ein Fast-Paced-Shooter im Tarkov-Universum, das passt so gar nicht! Aber um ehrlich zu sein, ist das schon der zweite Free2Play-Titel, der im Fahrwasser von Tarkov schwimmt.

Das ist Hired Ops – Einen Blick wert oder lieber vorbeigehen?

Darum geht’s: Ähnlich wie das Battlestate Games Erstlingswerk „Contracted Wars“ und dessen Vorreiter, soll auch Hired Ops im gleichen Universum stattfinden wie Escape From Tarkov. Allzu viel zur Lore trägt es dabei aber nicht bei.

Dennoch gibt es einige Gemeinsamkeiten zwischen den Free2Play- und dem Taktik-Shooter. Allen voran nutzen beide dieselben Grafik-Assets, wobei Hired Ops hier natürlich visuell den Kürzeren zieht. Dennoch fühlst du dich sofort wie zu Hause.

Neben den Assets und dem Geschwafel, dass es dasselbe Universum sei, war es das aber schon wieder. Ab hier möchte Hired Ops sich alleine durchschlagen.

hired-ops-gut-revieew

Ad


So gut ist Hired Ops wirklich: Während der Early-Access-Phase auf Steam erfreute sich der Shooter teils großer Beliebtheit. Das ist vermutlich auf seine Simplizität zurückzuführen, die  viele Spieler an die „guten alten Zeiten“ mit Call of Duty und Battlefield erinnerte.

Aber genau daran siehst du schon, eine Alternative für eingefleischte Escape-From-Tarkov-Spieler scheint Hired Ops nicht zu sein. Doch schlecht macht es das auch nicht, dafür sorgen andere Faktoren. So gehören zu den größeren Problemen von Hired Ops unter anderem:

  • Sound: Die Quellen von Waffengeräuschen können schlecht bis gar nicht geortet werden
  • Verbindung: Selbst mit sehr guter Internetanbindung wirst du oft auf Lags und Desync stoßen.
  • Gunplay: Das Handling der Waffen sowie deren Rückstoß erinnern tatsächlich mehr an Free2Play-Standartkost als an Escape From Tarkov.
  • Mechaniken: Hired Ops steckt voller unfertiger Mechaniken. Das Medizinsystem ist gänzlich überflüssig und Treffer werden falschen Körperregionen zugeordnet.
Mehr News zu Escape From Tarkov

Solltest du es ausprobieren? Vielleicht!

Das erwartet dich: Jetzt stellt sich natürlich noch eine letzte Frage: Ist Hired Ops gut oder schlecht? Wir sagen, dass das ganz auf deinen Spielertypen ankommt. Suchst du einfach nur nach einer kurzweiligen Abwechslung in der du CoD 4 oder Battlefield 2 mäßig abgehen kannst, ist Hired Ops vielleicht das Richtige für dich.

Erwartest du jedoch ein Escape From Tarkov Light, in dem die grundlegenden Mechaniken gleich bleiben, das Spiel selbst aber schneller wird, musst du wohl oder übel auf den angekündigten Arena-Modus warten.

Hat dich der Fieber jetzt gepackt oder du willst Hired Ops einfach mal ausprobieren, gelangst du hier zum kostenlosen Donwload via Steam.

 

Ad



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kevin Willing
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.