Empfehlung der Survivethis-Redaktion: The Last of Us


Im Test: Die Windows-Version


The Last of Us ist eines der Spiele, die von der Story bis hin zum Gameplay überzeugen können und mit den beiden Hauptprotagonisten Joel und Ellie Charaktere geschaffen hat, die auch heute noch wunderbare Erinnerungen hervorrufen. Wir möchten euch dieses Spiel heute näher bringen und euch zeigen, wie ergreifend das Überleben in der Postapokalypse werden kann.

The Last of Us – Der Survival-Horror

Klären wir zuerst einmal worum es grundsätzlich in The Last of Us geht. Hierzu schneiden wir das Spiel kurz an, kleine Spoiler sind enthalten.

Im Spiel geht es um zwei Überlebende, den erwachsenen Texaner Joel und der jungen Ellie. Beide stürzen ziemlich plötzlich in die tödliche Gefahr, welche durch die Infektionen eines Pilzes ausgelöst wurde. Die Vereinigten Staaten sehen sich einer postapokalyptischen Bedrohung ausgesetzt, in der sich Menschen durch den Befall des Pilzes in aggressive Mutanten verwandeln und deren Körper mit fortschreitender Infektion zunehmend zerfällt.

Hauptsächlich übernehmen wir die Rolle von Joel in der Third-Person-Perspektive und dürfen manchmal auch aus der Sicht von Ellie spielen, während Begleiter ausschließlich von der KI des Spiels gesteuert werden. Die stellt sich im gesamten Verlauf des Spiels überwiegend gut an, nutzt das Deckungssystem und interagiert meist sinnvoll den Situationen angepasst. Wir selbst dürfen in den Kämpfen ebenfalls Deckung suchen und nutzen vereinzelnd Waffen, wie etwa eine Pistole oder ein Messer. Einige der Kämpfe wirken nicht immer abwechslungsreich, glücklicherweise sorgt aber die knappe Munition stets dafür, dass wir andere Herangehensweisen in Betracht ziehen müssen. Das meiste Equipment dürfen wir dank Crafting selbst herstellen. Dazu zählen unter anderem Waffen, Granaten oder Bandagen, letztere können uns hin und wieder das Leben retten.

Einer der Trailer zu The Last of Us:

Das macht diesen Titel so besonders

Das Entwicklerstudio Naughty Dog zeigt mit The Last of Us, dass bekannte Entwicklerstudios in der Lage sind, Themen wie etwa Survival hervorragend aufzunehmen und umzusetzen.

Sie erzählten eine Geschichte, die vielen Spielern auch heute noch im Gedächtnis bleibt und Maßstäbe setzte. Dabei wurde hinsichtlich auf den Auslöser der Infektion ein Fortschritt gemacht. Statt das bereits viel genutzte Thema von Viren welche, die Menschen verwandelt erneut aufzugreifen, entschieden sich die Entwickler für einen Pilz, der die Menschen nicht nur verändert, sondern komplett dahin rafft.

Hinsichtlich zur Story bemüht sich Naughty Dog das Thema vollkommen auszuschöpfen und eine spannende, mitreißende Geschichte rund um die Hauptprotagonisten zu schaffen. Das schaffen sie auch durchgehend mit großem Erfolg, wir werden regelrecht zum Mitfiebern angestachelt. Dabei schafft die detailverliebte Umgebung eine Atmosphäre, welche uns in die vom Chaos eingeholten Welt eintauchen lässt.

Ein Manko gibt es aber leider, denn The Last of Us ist ausschließlich für die von Sony vertriebene Playstation erwerbbar. Hier macht sich wieder der bittere Nachgeschmack von exklusiven Titeln bemerkbar.

Unsere Meinung

Mit diesem Spiel ließen immer wieder mühelos viel Stunden verbringen. Der Einzelspieler lädt zum stundenlangen Spielen ein und bringt eine wunderbare Atmosphäre mit. Das Gefühl, um jeden Preis am Leben zu bleiben, wird mit dem Verlauf der Handlung immer stärker und die Angst, das einem der bereits ans Herz gewachsenen Charaktere etwas zustoßen könnte, wird immer größer.

Naughty Dog hat mit The Last of Us bereits viele Spieler begeistern können, wirst du der Nächste sein? Wir empfehlen auf jeden Fall einen Blick auf den mehrfach ausgezeichneten Titel zu werfen. Kleiner Tipp am Rande, Besitzer der Playstation 4 können mit The Last of Us – Remastered eine grafisch aufgebohrte Version erwerben, die fürs Auge mehr zu bieten hat. Diese beinhaltet zudem die Einzelspieler-Erweiterung „Left Behind“.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen und hoffen, ihr erlebt mit diesem Titel genauso mitreißende Momente wie wir sie hatten!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.