Advertisement

Deutsch

Dollhouse – Projektmanager (v)erschreckt mit positiver Videobotschaft

Deutsch

Die heiligen Hallen des Dollhouse-Entwicklers Creazn Studio waren jahrelang ein Ort der Stille. Jetzt allerdings meldet sich das Team nicht nur mit einer neuen Website, sondern auch mit Screenshots und einer Videobotschaft des Projektleiters, Andrew Tsan, zurück.

Dollhouse: „The wait is almost over!“

In letzterer entschuldigt sich Tsan für die fast dreijährige Stille, injiziert uns aber schnell auch eine Pferdedosis Sonnenschein. So befände sich das Psycho-Horror-Spiel Dollhouse wieder in aktiver Entwicklung – das lange Warten, so Tsan, werde schon bald ein Ende haben.

Dies sei der Zusammenarbeit mit dem Publisher SOEDESCO zu verdanken, der es Creazn ermöglicht, sich verstärkt auf die Entwicklung zu konzentrieren (umgangssprachlich: Es ist Kohle aufs Konto gekommen). Ferner werde SOEDESCO Dollhouse auch auf die Playstation 4 bringen.

Garniert werden diese Jubel-News von ein paar neuen Screenshots, die ihr euch in untenstehender Galerie anschauen könnt.

Das Spiel im Film-Noir-Stil wurde 2013 für sein Konzept (Level UP!) und seine Präsentation (Conbravo) ausgezeichnet. Bleibt also zu hoffen, dass die Entwickler weitere Preise folgen lassen wollen.

Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alex Neyhttps://www.taxim-music.com
Alex zockte schon zu Zeiten, als Nintendos Mario noch „Jumpman“ hieß: sein allererster High Score datiert auf 1981. Als Kenner alter Maschinen blickt er für Survivethis nicht nur zurück, sondern liefert auch News zu aktuellen Survival-(Horror-)Titeln. Nach Redaktionsschluss vertont er meist die Pixel-Art-Spiele seines kleinen Indie-Teams.