Die besten Survival-Spiele Android und iOS

Gute Mobile-Survival-Spiele sind oft schwer zu finden. Das liegt an der großen Menge an P2W-Müll in den App-Stores und an der schwer zu implementierenden Steuerung. Hier haben wir dir die 13 besten Survival-Spiele 2020 für Android und iOS herausgesucht.

Viele Entwickler sind an ihren Veröffentlichungen und Ports gescheitert. Einige haben es allerdings geschafft: Mobile-Survival-Games für Android und iOS gibt es tatsächlich. Wir von Survivethis.news präsentieren euch die Nadeln im Heuhaufen.

Die besten Mobile-Survival-Games für Android und iOS

LifeAfter

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: Action-MMORPGs | Entwickler: NetEase Games | Kosten: gratis | Letztes Update: 26. Mai 2020

Das ist LifeAfter: LifeAfter sticht unter den meisten Survival-MMOs auf dem Handy durch seine hervorragende visuelle Gestaltung heraus. Im instanziierten Basenbau und Raids können Spieler Solo oder in Gruppen Zombiehorden bekämpfen. Die serverweiten Städte erinnern an klassische MMOs mit vielen anderen Spielern, Händlern und Interaktions-Möglichkeiten. Kein P2W.

LifeAfter Screenshot
LifeAfter zählt zu den besten Survival-Spielen für Android und iOS. Mit einer Vielzahl an Waffen bekämpft ihr aggressive Zombiehorden

Das macht LifeAfter so besonders: Tolles Solo- und Multiplayer-Erlebnis durch eine interessante Story und serverweite Städte, die dem Spiel einen starken MMO-Charakter verleihen. Gleichzeitig bleibt es dem Spieler überlassen, ob er die Quests alleine oder mit Freunden bestreiten will.

Für wen eignet sich LifeAfter: Survival-Gamer mit einem Hang zum RPG fühlen sich in der Charakter- und Storyprogression gut aufgehoben. Ihr levelt euren Charakter, schmiedet neue Waffen und bastelt fleißig am Hideout.

Don’t Starve: Pocket Edition

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: Crashlands | Entwickler: Klei Entertainment | Kosten: 4,49€ | Letztes Update: 12. März 2020

Vielen von euch ist Don’t Starve schon von der Desktop-Version bekannt. Die Steuerung eignet sich auch hervorragend für mobile Geräte. Das Spiel besticht durch seinen charmanten Stil und einen hohen Schwierigkeitsgrad – perfekt für unterwegs.

Die Anfänge einer Basis in Don't Starve
Ihr könnt aus einer Vielzahl wunderschön gestalteter Charaktere wählen

Das macht Don’t Starve: Pocket Edition so besonders: Die süße Grafik lenkt anfangs vom hohen Schwierigkeitsgrad ab. Don’t Starve bringt einen schnell ins Schwitzen ohne dabei wirklich frustrierend zu sein.

Für wen eignet sich Don’t Starve: Pocket Edition: Hard-Core-Survival-Gamer und Liebhaber der Desktop-Version werden von der mobilen Variante nicht enttäuscht. Auch Neulingen wird der Einstieg durch die liebevolle Präsentation leicht gemacht.

Day R Survival

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: DayZ in 2D | Entwickler: tlt Games | Kosten: gratis oder 2,99€ für die Premium-Version | Letztes Update: 2. Juli 2020

Knüppelhart gibt sich auch Day R Survival. Das Spielprinzip erinnert stark an DayZ: Essen, trinken, looten und kämpfen. Trotz der vereinfachten Grafik motiviert der mobile Titel lange. Ihr habt sogar die Möglichkeit den Titel auszuprobieren, aber passt auf: Ihr wollt garantiert mehr.

Ein Screenshot der Stadt-Ansicht in Day R
In Day R erkundet ihr Städte im Zoom-Modus von Haus zu Haus

Das macht Day R Survival so besonders: Der hohe Schwierigkeitsgrad und das motivierende Looten lockt den Spieler jedesmal wieder aus dem sicheren Camp. „Nur noch einen weiteren Ort erkunden“ fesselt ähnlich wie „nur noch einen Turn“ bei den Civilization Titeln.

Für wen eignet sich Day R Survival: Liebhaber des Flairs der russischen Post-Apokalypse, die Metro oder S.T.A.L.K.E.R. gezockt haben. Trotz der simplen Grafik wirkt das Spiel sehr immersiv.

This War of Mine

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: Fallout Shelter | Entwickler: 11 bit studios | Kosten: 11,99€ | Letztes Update: 5. Juni 2020

Atmosphärisch kommt kein mobiler Titel This War of Mine nahe. Wer sich von der durchweg melancholischen Stimmung nicht stören lässt, findet hier ein Meisterwerk in Stil und Spielmechanik. Im Gegensatz zu anderen Shelter-Games kontrolliert ihr eure Charaktere nicht nur in ihrer Unterkunft, sondern auch im Raid.

This War of Mine zählt zu den 13 besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.
Ihr organisiert eine Gruppe von Überlebenden und richtet nach und nach eure Bleibe mit nützlichen Gegenständen ein

Das macht This War of Mine so besonders: Die mitreißenden Geschichten der Charaktere rüht einen trotz kleinem Bildschirm oft fast zu Tränen. Man sollte schon ein dickes Fell mitbringen bevor man sich auf This War of Mine einlässt.

Für wen eignet sich This War of Mine: Micromanager und Liebhaber dunkler Atmosphäre haben Spaß am wachsenden Hideout. Gleichzeitig wird das Spielerlebnis durch spieler-gesteuerte Raids erweitert und eignet sich damit nicht nur für Fans von Fallout Shelter & Co.

Mini DayZ

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: DayZ in Pixel-Art | Entwickler: Bohemia Interactive | Kosten: gratis | Letztes Update: 5. November 2019

Was viele nicht wissen: Mini DayZ ist auch für den PC verfügbar. Der Pixel-Art Shooter hat nicht nur Retro-Charme, sondern auch ordentlich was unter der Haube. Looten, Basenbau und Zombie- / Mehrspieler-Schlachten halten den Spieler auf Trab und transportieren das DayZ Feeling gekonnt auf das Handy. Wer die mobile Version noch nicht probiert hat, sollte dies unbedingt tun.

Übrigens wurde bereits ein zweiter Teil von Mini DayZ angekündigt.

Mini DayZ zählt zu den 13 besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.
Blutig geht’s auch hier zu: PvE und PvP sind fordernd und machen süchtig!

Das macht Mini DayZ so besonders: Die altbewährte DayZ-Formel aus Überleben und Looten wagt den künstlerischen Sprung ins kalte Wasser. Das gelingt so gut, dass Suchtfaktor auch auf dem Handy garantiert ist.

Für wen eignet sich Mini DayZ: Pixel-Art-Fans und DayZ-Veteranen treffen hier zusammen und vereinen sich hoffentlich zu einer noch größeren Community. Auch Gelegenheitsspieler kommen auf ihre Kosten und finden sich in den Modi und der Welt schnell zurecht.

ARK: Survival Evolved

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: Den großen Desktop- & Konsolen-Bruder | Entwickler: Studio Wildcard | Kosten: gratis | Letztes Update: 10. April 2020

ARK: Survival Evolved gehört zu den ausgereiftesten Survival-Spielen für Android und iOS. Mit der nahezu konsolenreifen Grafik und der Implementierung aller Spielelemente des großen Bruders bleibt kaum ein Wunsch offen. Nur mit der Steuerung kamen wir ab und an nicht ganz zurecht. Das ist allerdings Geschmackssache.

Ark: Survival Evolved zählt zu den 13 besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.
Mit zunehmendem Spielfortschritt erlangt ihr trotz Steinzeit-Atmosphäre Zugang zu futuristischen Waffen

Das macht ARK: Survival Evolved so besonders: Der gelungene Mix aus Dinosauriern und Sci-Fi hört sich erstmal schräg an, sorgt aber dann für einen immensen Spielspaß. Craften und die Spielwelt sind untrennbar miteinander verknüpft und schaffen ein lückenloses und glaubhaftes Spielerlebnis.

Für wen eignet sich ARK: Survival Evolved: Alle, die das Desktop-Survival auf dem Handy erleben möchten und auch Dino-Fans. Denn die Dinos sehen auch auf dem Handy richtig gut aus!

Cataclysm: Dark Days Ahead

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: Dwarf Fortress | Entwickler: CleverRaven | Kosten: gratis | Letztes Update: 20. Mai 2020

Der „Hidden Gem“ der mobilen Survival-Games. Cataclysm:DDA wird oft mit dem knack-schweren Dwarf Fortress verglichen und das zu Recht. Die steile Lernkurve und die kryptische Bedienoberfläche sind ganz nach dem Geschmack vieler Hardcore Survival Spieler. Zwar gibt es mittlerweile eine aufgehübschte Version, wir raten euch allerdings, das Original mit all seinen Ecken und Kanten zuerst zu spielen.

Cataclysm: Dark Days Ahead zählt zu den 13 besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.
Nicht nur die Spielmechanik, sondern auch die Bedienoberfläche birgt viele Herausforderungen

Das macht Cataclysm: Dark Days Ahead so besonders: Der Fokus liegt bei Cataclysm:DDA sichtlich auf Gameplay statt auf der Grafik. Dieses Zugeständnis resultiert in wohl einem der kompliziertesten und tiefsten Survival-Spiele, die wir je gesehen haben. Wer nicht zu früh aufgibt, wird mit großer Befriedigung belohnt.

Mehr zum Thema:
DayZ Stalker erhält gigantisches Map-Update: Pripjat-Fluss, Bunkeranlagen & mehr

Für wen eignet sich Cataclysm: Dark Days Ahead: Gamer, die den Old-School-Vibe vermissen, denn die ASCII-Grafik kann nur noch in Schwarz & Weiß angestaubter wirken. Lasst euch aber nicht abschrecken. Die Liebe zum Detail finden auch junge Spieler hier, wenn man genau hinsieht.

Survive – Wilderness Survival

Plattformen: Play Store Link| Erinnert an: textbasierte Adventure-Spiele | Entwickler: Juuso Hietalahti | Kosten: gratis | Letztes Update: 10. September 2017

Ein wenig anders geht Survive – Wilderness Survival das Genre an: in der textbasierten Simulation ist man gezwungen, sich um alle Körperfunktionen zu kümmern. Dabei spielen Körpertemperatur, Durst, Hunger und andere Elemente eine Rolle. Das Ziel des Spiels ist es in Sicherheit zu kommen.

Survive - Wilderness Survival zählt zu den 13 besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.
Crafting und Basenbau kommen auch in diesem minimalistischen Spiel zur Geltung

Das macht Survive – Wilderness Survival so besonders: Das entspanntes Gameplay und die minimalistische Grafik entschleunigen das sonst teils stressige Genre deutlich. Diese Abwechslung gefällt uns sehr.

Für wen eignet sich Survive – Wilderness Survival: Spieler, die lieber Fitness-Apps als Joysticks benutzen fühlen sich hier zuhause. Die Oberfläche und Bedienelemente sind stilistisch knackig und funktional ausgelegt.

Radiation City

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: S.T.A.L.K.E.R. | Entwickler: Atypical Games | Kosten: gratis oder 4,49€ für die Premium-Version | Letztes Update: 11. Oktober 2019

Radiation City versucht euch das volle Survival-Shooter Erlebnis vom PC zu liefern. Bis auf ein paar kleine Macken schafft es das auch. Die Steuerung und die große Spielwelt sind sehr gut für das mobile Erlebnis umgesetzt. Lediglich die ein oder andere Textur lädt ein wenig zu spät und das Gameplay wird von manchen als holprig beschrieben.

Radiation City zählt zu den 13 besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.
Die Benutzeroberfläche entspricht dem Survival-Game Standard und ist somit selbsterklärend

Das macht Radiation City so besonders: Herausragende Grafik, gruselige Zombies und das flüssige Spielerlebnis machen Radiation City auf dem Handy einzigartig. Während Mini DayZ den Weg in die 2D Welt gewählt hat, entscheidet sich Radiation City für das volle Survival-Shooter-Erlebnis.

Für wen eignet sich Radiation City: Fans der S.T.A.L.K.E.R.-Reihe, Shooter-Enthusiasten und Zombie-Liebhaber werden hier gleichermaßen bedient. Das Gunplay macht Spaß, das Balancing ist gut getroffen und die  Zombies gruseln den Spieler besonders am Anfang ununterbrochen.

Out There: Omega Edition

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: Faster Than Light | Entwickler: Mi-Clos Studio | Kosten: 4,99€ | Letztes Update: 23. Januar 2020

Auf dem Riesenerfolg von Faster Than Light reitet Out There: Omega Edition durchs Weltall und bringt den mobilen Plattformen echten Space-Survival. Die mittlerweile zweite Iteration des Spiels kommt zwar nicht ganz an FTL heran, ist für das Handy jedoch großartig in Sachen Gameplay und Atmosphäre. Unbedingt ausprobieren!

Out There zählt zu den 13 besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.
Wenn euer Schiff auf einen Planeten zusteuert wechselt die Ansicht und ihr könnt die Oberfläche fremder Welten erkunden

Das macht Out There: Omega Edition so besonders: Die einzigartige Spielmechanik und der liebevolle Art-Style machen Out There zu einem Spiel, das man auch nach Jahren wahrscheinlich nicht so schnell vergisst. Die Überlebensparameter sind alle in die Spielwelt eingebettet und fühlen sich nicht künstlich an. Zudem ist die Story der Knaller!

Für wen eignet sich Out There: Omega Edition: So ziemliche jeder, der eine gute Story und eine glaubhafte Spielwelt schätzt. Wir sind der Meinung, dass jeder Out There: Omega Edition ausprobieren sollte.

Alien: Blackout

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: Real-Time-Tactics Shooter | Entwickler: D3 Go! | Kosten: 0,99€ | Letztes Update: 31. März 2019

Das Alien-Franchise hat mit Isolation schon bewiesen, dass es mächtig viel Atmosphäre liefern kann. Als Fan der Filme sind wir vielleicht ein wenig voreingenommen, jedoch sprechen die Bewertungen für sich. Das Spielprinzip und das knappe Überleben oder im schlimmsten Fall auch Sterben lassen euch nicht mehr ruhig sitzen. Alien: Blackout unterhält euch garantiert über viele Stunden.

Alien: Blackout zählt zu den 13 besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.
Aus der Sicht der Überwachungskameras an Board des Schiffs entscheidet ihr über das Schicksal des Charakters

Das macht Alien: Blackout so besonders: Die perspektivische Spielweise über die Überwachungskameras zwingen den Spieler in eine hilflose und klaustrophobische Situation. Das funktioniert so hervorragend, dass man nach einer Stunde erstmal eine Pause machen sollte, um den Puls wieder herunterzubekommen.

Für wen eignet sich Alien: Blackout: Jeder der die Alien-Filme mag oder Alien: Isolation mit begeisterung gespielt hat, sollte auch Alien: Blackout spielen. Das simple aber fordernde Spielprinzip überzeugt schnell und nachhaltig.

NEO Scavenger

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: UnReal World | Entwickler: Blue Bottle Games | Kosten: gratis | Letztes Update: 27. November 2017

NEO Scavenger ist etwas für echte Hardcore-Survival-Liebhaber. Wer über die angegraute Grafik hinwegsehen kann, wird sich schnell im tiefen Gameplay verlieren. Neben den klassischen Survival-Elementen findet ihr hier auch Attribute und Talente. Da das Spiel rundenbasiert ist, solltet ihr allerdings ein wenig Geduld mitbringen.

Inventarmanagement bei NEO Scavenger
Das Inventar- und Crafting-Menü in NEO Scavenger ist intuitiver als der erste Blick verraten mag

Das macht NEO Scavenger so besonders: Im detaillierten Survival- und Craftingsystem, das Konsolen- und PC-Spielen in nichts nachsteht, verliert man sich schnell und vor Allem auch gerne.

Für wen eignet sich NEO Scavenger: Survival-Spieler die tiefe Spielmechaniken suchen und schwer zu frustrieren sind, werden hier nicht nur Stunden, sondern Wochen oder Monate beschäftigt sein.

Dead by Daylight Mobile

Plattformen: Play Store Link, App Store Link | Erinnert an: der gleichnamige PC-Titel | Entwickler: Behaviour Interactive | Kosten: gratis | Letztes Update: 17. Juni 2020

Worum es in Dead by Daylight geht, müssen wir euch wahrscheinlich nicht erzählen. Wichtig ist aber, dass Behaviour Interactive einen fantastischen Job bei der Portierung des Erfolgstitels gemacht hat. Multiplayer macht genauso viel Spaß, wie am PC. Das einzige, was uns stört, sind die hackeligen Animationen, die der große Bruder allerdings auch schon hatte. Dead by Daylight gehört aber ohne Zweifel ganz oben zu den besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.

Dead by Daylight zählt zu den 13 besten Survival-Spielen unterwegs für Android und iOS.
Das gruselige Setting versetzt euch direkt in euren Lieblings-Horrorfilm

Das macht Dead by Daylight Mobile so besonders: Der Spieler kann in die Haut bekannter Bösewichte aus zahlreichen Horrorfilmen schlüpfen und arme Teenies jagen. Im asymmetrischen Spiel geht es natürlich auch andersrum: gejagt werden und gruseln lassen!

Für wen eignet sich Dead by Daylight Mobile: Fans von asymmetrischem Multiplayer und Horrorfilmen metzeln und flüchten hier um die Wette. Die erfolgreiche Desktop-Version erlaubt die Jagd jetzt alten und neuen Spielern auf dem Handy.

Die besten Mobile-Survival-Spiele für Android und iOS sind unter der Flut von P2W Titeln nicht leicht zu finden. Falls du dich doch abseits von unseren Empfehlungen umsehen möchtest, solltest du folgende Titel auf jeden Fall vermeiden: Last Day on Earth und allen Klone des Spiels, bzw. der Engine sind reine P2W-Spiele.

So, jetzt aber los – hol dir die Spiele und lass uns in den Kommentaren wissen, was du davon hältst!

Ad
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.