Devotion Horror Game - Neues Spiel von Red Candle Games

Den Fans fernöstlicher Horrorkünste könnte die nachfolgende Meldung ein Knallbonbon sein: Red Candle Games, die Entwickler von 返校 Detention, arbeiten fleißig an einem neuen Projekt: Devotion.

Devotion: Silent Hills in 2D?

Zwar war die betreffende Ankündigung der talentierten Taiwanesen nicht gerade eine Festivität zu Ehren der Information: Es gab einen Namen, ein Artwork (s.o.), einen groben Umriss der Handlung – und das war es auch schon. Angesichts der offenkundigen Präferenzen des Indie-Studios lässt erwähnter Umriss aber bereits den einen oder anderen Schluss zu.

Ein Vorstoß in die dritte Dimension ist demnach höchst unwahrscheinlich; Devotion dürfte, genau wie auch Detention und Stay With Me, klassische Adventure-Mechaniken mit modernem Survival Horror verbinden. Der Ort des Geschehens ist diesmal allerdings kein Schul- oder Krankenhausgebäude, sondern ein augenscheinlich normales Apartment.

Red Candle Games - Team
Was denn – diese freundlichen Gesichter wollen Detention gemacht haben? Das geht doch gar nicht!
(Foto: Red Candle Games)

Bewohnt wird es von einer ebenso „normalen“ Familie, die im traditionellen Taiwan ein ganz normales Leben lebt – vorerst. Denn allem Anschein nach wird sich das ach so normale Familienleben noch zum extrem schwermütigen Familiendrama mausern. Eine Thematik also, wie sie auch schon Detention zugrunde lag.

Ob sich der Apartment-Horror – ähnlich wie in Home Sweet Home – auf das gesamte Gebäude ausweiten wird, ließen die Entwickler unerwähnt. Auch ist noch unklar, ob sich Red Candle Games in Sachen Gegner abermals der chinesischen Mythologie bedienen wird – wir bleiben dran.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here