Advertisement

Deutsch English

Deadside Update bringt neue Features, Gebiet & Assets

Deutsch English

Deadside Entwickler Bad Pixel präsentieren in einem neuen Devblog neue Assets und kündigen gleichzeitig ein neues Gebiet für das nächste Update an!

Deadside in der Kritik: Vor kurzem berichteten wir über die harsche Kritik, der sich Bad Pixel für ihre überambitionierte Survival-Mixtur aus DayZ & Escape From Tarkov stellen muss. Spieler bemängeln den ausbleibenden Content-Nachschub sowie scheinbar gebrochene Versprechen.

Jetzt verkündet der Entwickler jedoch ein neues Update, das bald erscheinen soll. Darin enthalten sein soll ein neues Gebiet, viele neue Assets und sogar neue Mechaniken.

deadside-neues-asset-region-leuchtturm

Das kommende Deadside Update scheint mager

Es bleibt beim Alten: Die Kritik der Community zur Entwicklung von Deadside ist eindeutig. Statt vieler detailreicher Assets & Umgebungen zu bauen, solle sich das Team doch lieber auf das große Ganze fokussieren und erst einmal alle Features, Mechaniken und Regionen einbauen.

Diese Forderungen kamen entweder zu spät für den neuen Devblog oder Bad Pixel haben sie ignoriert. Denn im neuen Update wird erneut eine neue Location in die bestehende Karte eingefügt, das Hallwo’s Eve genannt wird und allem Anschein nach ein großer Bauernhof ist. Dafür gibt es völlig neue Assets.

Erneut also genau das, was die immer weiter schrumpfende Community bisher angekreidet hat. Zudem wurden zwar neue Features versprochen, welche das sind, darüber gibt es keinerlei Informationen.

Darum ist dieser Weg problematisch: Sollte sich das Entwicklerteam nicht schnell umorientieren, wird das verheerende Auswirkungen auf das gesamte Projekt nach sich ziehen.

Denn nicht nur wird die Spielerbasis weiter schwinden, auch die finanziellen Mittel werden irgendwann knapp werden. Viele Neukunden kann Deadside aktuell schließlich nicht verbuchen.

Es scheint weiterhin, als glaube man intern noch daran, dass Deadside bereits ein erfolgreiches Survival-MMO ist. Dem ist jedoch nicht so. Viel zu lange hat man gebraucht, um überhaupt ein erstes Update zu veröffentlichen. Zudem werden Prioritäten noch immer vollkommen falsch gesetzt.

Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kevin Willing
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.