deadside-release-header

Deadside ist ein Hardcore-Survival-Shooter, der in seinen Kernmechaniken stark an die Exile und Epoch Modifikation für Arma 2 und Arma 3 erinnert.

Apokalypse ohne Zombies: In Deadside geht es einmal mehr um eine post-apokalyptische Welt, in der du um dein Überleben kämpfen musst. Allerdings gibt es keine Monster, Aliens oder Zombies, sondern Menschen — die schlimmste aller Bedrohungen.

Die 225 km² große Spielwelt, die mit ihrer Landschaft an Skandinavien oder Schottland erinnert, ist durchzogen von Seen, Flüssen, Dörfern und Städten. Paramilitärische Gruppen brachten einige davon unter ihre Kontrolle. In den Wäldern erwarten dich im Gegensatz dazu eher Kannibalen oder andere Außenseiter, von denen dir nicht alle böse gesinnt sind.

Arma 3: Exile lässt schön grüßen!

Ähnlich wie in Arma: Exile geht es weniger ums Überleben an sich, als um den Spaß am Schießen. Dementsprechend ist auch der Fokus auf eben diese Mechaniken gesetzt. Um das voll auszukosten, gibt es auch Missionen, die in der Spielwelt auftauchen.

Hierbei kann es sich unter anderem um Missionen handeln, bei denen du ein Dorf von Feinden säubern musst. Auch Konvois können überfallen und Unfallstellen ausgeraubt werden. Das Loot der NPCs und den Missionsreward reißen sich du und deine Freunde dann schnell unter den Nagel.

Das Equipment und die Missionsbelohnung kannst du dann wahlweise bei einem NPC-Händler oder Spieler in einer der Greenzone genannten Safezones verkaufen. Optional verwendest du es selbst. Den erlangten Reichtum investierst du in alles, was dein Herz begehrt:

  • Autos
  • Boote
  • Waffen & Attachments
  • Kleidung
  • Basisbau-Elemente

Basebuilding: In Zukunft möchte das russische Entwicklerteam rund um Deadside auch Basebuilding ermöglichen. Da das Spiel über den Early Access erscheint, konzentrieren sich die Devs vorerst auf die Kernmechaniken. Damit soll ein rundes Shooter-Erlebnis abgeliefert werden.

Mehr zum Thema:
Wie steht es um Deadside nach drei Monaten? Retrospektive zur Entwicklung

Auf Steam ist Deadside vor zwei Tagen gestartet. Bis dato sind die User-Reviews eher durchwachsen. Via Twitch starteten die Entwickler eine Streamingaktion, die leider vollkommen von dem Riot-Valorant-Event überschattet wurde.

deadside bandit camp
Das hier ist ein Banditen-Camp. In einigen Missionen musst du diese überfallen.
Ad
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.