Dead in Vinland - Wikinger Survival

Deutsch

Als hätten wir nicht 2018, sondern 1998, beglücken uns mehr und mehr unabhängige Spieleentwickler mit kostenlosen Demos. Jetzt hat sich auch CCCP jener alten Gepflogenheit besonnen – und einen spielbaren Vorgeschmack auf Dead in Vinland veröffentlicht.

Dead in Vinland: Reinschnuppern kostet nichts (mehr)

Die Entwickler von Dead in Vinland wissen: Der jüngste Teil der „Dead in“-Serie ist kein Spiel für jedermann. Deshalb gibt es nun eine Demo des Wikinger-Survivals, die ihr seit gestern auf Steam herunterladen könnt.

Bislang wurde die Geschichte um eine gestrandete Familie recht positiv aufgenommen – und auch wir fanden in unserem Ersteindruck lobende Worte. Nicht so beim Vorgänger Dead in Bermuda, dessen Spielspaß für uns gen Null tendierte.

Ad
Ad
QuelleSurvivethis
Vorheriger ArtikelConan Exiles – Werbevideos zeigen Conan im Reallife
Nächster ArtikelFrostpunk – Zusatz-Inhalte sind unterwegs
Alex' erster High Score datiert auf 1981. Bei Survivethis kümmert er sich primär um News, Tests und Kolumnen zu Horror- und Rollenspielen. Nach Redaktionsschluss vertont er meist die Pixelart-Spiele eines kleinen Indie-Studios.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.