DayZ - Zombie-Survival im Early Access. Spielevorstellung und Infos zum Titel.

DayZ – ein Survival MMO des Entwicklerstudios Bohemia Interactive, wirft euch ohne jede Vorbereitung in das von Infizierten verseuchte Land Chernarus. In diesem postapokalyptischen Setting gilt nur eins: Überleben. Und als ob die jähzornigen Infizierten nicht schon genug wären, birgt der vom Krieg zerüttete Ostblockstaat weit mehr Gefahren. Nahrung wird knapp in der verlassenen Gegend, die Gewässer sind verseucht und in diesen Zeiten werden auch die gesunden Menschen zur Bedrohung.

DayZ – Spawnen, Looten, Überleben

Als Überlebender wacht ihr ganz alleine und mit wenig Ausrüstung an einem Strand auf. Nun gilt es, zu überleben, denn Hunger, Durst und Kälte machen euch umgehend zu schaffen. Also zieht ihr los, auf der Suche nach warmer Kleidung, Nahrung und Bewaffnung. Denn die Bevölkerung des Landes ist von einer Krankheit infiziert, die die Bewohner blind-aggressiv werden lässt. Ihr entscheidet, wie ihr spielt: Ob ihr euer Leben in blutigen Schlachten aufs Spiel setzt, um euch euren Weg freizukämpfen oder ob ihr euch still und leise durch die Wälder und Städte schleicht, um Konflikten aus dem Weg zu gehen. Seid ihr eher der Sammler oder lebt ihr von dem, was die Natur euch bietet? Mit DayZ beginnt eure eigene Geschichte! Doch Vorsicht, was ihr riskiert und wem ihr vertraut – denn wenn ihr einmal sterbt, verliert ihr alles.

Das Entwicklerstudio – Bohemia Interactive

DayZ stammt im Ursprung aus der Feder von Dean Hall, welcher DayZ als Modifikation für Bohemia Interactive’s Militärsimulation Arma 2 erstellte. Bohemia Interactive ist ein unabhängiges Entwicklerstudio mit Sitzen in der Tschechischen Republik mit besonderem Fokus auf Militärsimulationen. Diese kauften das Konzept ab und begannen mit der Entwicklung von DayZ als Standalone-Version. Im Laufe der Zeit verließ Dean Hall die Entwicklung jedoch und wandte sich neuen Projekten zu.

Der ewige Early Access-Titel

Seit der Titel im Dezember 2013 im Early Access-Stadium veröffentlicht wurde, wurden über 3 Millionen Exemplare verkauft. In den 2,5 Jahren Entwicklungszeit wurde ein Großteil der Karte überarbeitet, Fahrzeuge implementiert, Tiere, Krankheiten und viele weitere Inhalte ergänzt. Während es aufgrund der langen Early Access Zeit immer wieder massive Kritik aus der Community gab, bleiben die Entwickler auf ihrem Kurs. Updates kommen, wenn sie so weit sind. Dies soll verhindern, falsche Hoffnungen zu wecken, die dann nicht erfüllt werden können. Abseits von konkreten Datumsangaben halten die Entwickler aber einen sehr offenen und frequenten Dialog mit der Community und geben Fortschritte meist unverzüglich bekannt.

Die Beta-Phase wird vermutlich Ende 2016 beginnen, der offizielle Release mit der Version 1.0 erst 2017.

Die Überlebens-Simulation – Hardcore-Realismus?

Der Markt ist überflutet mit Survival-Titeln. Was DayZ aus diesen hervorhebt, ist nicht nur, dass es die klassischen Überlebens-Elemente einbindet. Vielmehr möchte es das Überleben auf eine neue, extrem realistische Ebene anheben. So hebt es sich von den Casual-Spielen durch vielfältige Details in nahezu allen Elementen ab. Es existieren große Handlungsfreiheiten und eine abwechslungsreiche Reihe an Fahrzeugen, Tieren und Waffen, die sich alle in ihrem Verhalten voneinander unterscheiden.

Das soziale Experiment

Die Welt von DayZ ist für alle Spieler offen und bietet komplette Freiheiten. So wird jede Begegnung zwischen Überlebenden zu einem Vertrauenstest. Will unser Gegenüber uns wirklich helfen oder haben wir doch einen Gewehrlauf im Rücken, sobald wir uns umdrehen? Sollte ich die Spielergruppe dort drüben meiden, ansprechen, abschießen oder vielleicht doch erstmal weiter beobachten? Meistens entscheiden sich – gerade auf öffentlichen Servern – viele Spieler zum gegenseitigen Abschlachten. Doch das Potential für Interaktion und Roleplay existiert und wird – insbesondere in den privaten Communitys – genutzt, um DayZ in seiner ganzen Pracht zu erleben.

Die Features

Die offene Welt von DayZ bietet zahlreiche Features, mit denen sich die Spieler auseinandersetzen können, um Abwechslung im Game zu schaffen:

  • dutzende Schusswaffen wie Sturm- und Jagdgewehre, Schrotflinten, SMGs und Handfeuerwaffen. Diese verfügen jeweils über der Realität entsprechenden Rückstoß, Munition und Aufsätze
  • eine große Auswahl an Nahkampfwaffen, von Messern über Schaufeln bis hin zu Äxten
  • Angeln und Jagen von einem dutzend verschiedenen Tieren
  • diverse Fahrzeuge zu Land (Luft & Wasser geplant), mit jeweils eigenen Fahreigenschaften, Bauteilen und Treibstoff
  • eine über 250km² große Karte mit Dörfern, Städten und Militärbasen
  • die Möglichkeit zum Ackerbau
  • Einflüsse wie Hunger, Durst, Kälte und Krankheit
  • zahlreiche Interaktionsmöglichkeiten

Fazit

DayZ hat das Potential, ganz groß zu werden. Als Spiel in der Alpha enthält es noch viele Schwächen und Bugs – diese werden jedoch vom Team notiert und spätestens in der Beta-Phase behoben. Angekündigte Elemente benötigen oft eine lange Zeit, bis sie tatsächlich im Spiel erscheinen, aber sie kommen. Momentan scheint Zeit tatsächlich das Einzige zu sein, was DayZ benötigt. Doch selbst jetzt entstehen bereits großartige Geschichten in dem noch unfertigen Titel und Spieler verbringen tausende von Stunden in den Weiten von Chernarus. Wir haben den Titel fest im Blick und alle Neuigkeiten erfahrt ihr umgehend bei uns.

3 KOMMENTARE

  1. Habe jetzt Exp. 0.61 getestet, die Wölfe sind auch drin. Sie greifen auch die Zombies an, Zombies greifen aber nicht die Wölfe an, sondern laufen immer nur im Kreis, außerdem sterben die Zombies nicht. Dazu kommt das Wölfe in der realen Welt nie Menschen angreifen, es sei denn ihre Jungen werden bedroht oder angegriffen.

    Waffensound muss noch verbessert werden, man hört eine schallgedämpfte noch aus 2000m Entfernung (unrealistisch).

    Desync ist auch nicht behoben worden, sondern noch schlimmer. 1 – 2 Sekunden bis eine Aktion (Waffenwechsel, Tür öffnen usw.) ausgeführt wird.

  2. Ist eher unwahrscheinlich das DayZ_SA v1.0 (Final) 2017 erscheinen wird. 6 Monate für Update v0.60 und nochmal 6 Monate für v0.61. Und in 0.61 soll gerade einmal EDEN (Sound) enthalten sein, von Wölfe, Heli, Flugzeuge usw. ist gar nicht die Rede. Ich glaube dass die BETA wenn überhaupt erst im 3Q/4Q – 2017 verfügbar ist. Finale Version (1.0) erst 3Q -2018, wenn überhaupt.

    • Man will ja nicht den Teufel an die Wand malen. :) Wölfe sind übrigens in 0.61 mit drin, siehe die Statusreports.

      Ansonsten könnte diese Zeiteinschätzung durchaus stimmen, es fehlen noch ein paar sehr große Updates.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.