DayZ Überlebende Roleplay

Ein zentrales Ziel vieler DayZ-Spieler ist selbstredend der Loot. Sei es stillvolle Kleidung oder kraftvolle Waffe, jeder hat das Objekt seiner Begierde, nach dem er Ausschau hält. Doch wo finden wir die wertvolleren Ausrüstungsgegenstände?

Die Bewegung ins Inland

Es ist das lang-erklärte Ziel der Entwickler, die Spielerbewegung ins Inland zu richten. Gründe dafür sind unter anderem, dass so ein Großteil des Spawncampings verhindert werden kann und Survival-Elemente erst über langen Zeitraum ihre Wirkung voll entfalten. Sonst galt für viele Spieler: Schnell den Cherno-Spawn schnappen und nur mit den Fäusten auf in den Kampf.

Doch neben der Umstrukturierung der Militärbasen und Verlegung der Spawngebiete weiter nach Osten wurde auch die Lootverteilung wieder etwas umgestaltet. Die Steigerung in der Ausrüstungsqualität von Ost nach West spiegelt sich jetzt auch visuell immer stärker wider.

Lootverteilung in DayZ via iZurvive
Diese in den Gamefiles gefundene Map sollte Aufschluss über die Lootverteilung auf der Karte geben. Besonderer Fokus liegt auf den nordwestlichsten Städten und der Tisy-Militärbasis. (Lootqualität von Grün nach Rot steigend, Städte und Strukturen in Blau.)

Zuerst fällt hierbei die deutliche Hervorhebung der Tisy-Militärbasis im Vergleich zum Nordwest-Flughafen auf. Demnach verfügt die Basis nicht nur über das größte Zeltlager, sondern auch über den qualitativ hochwertigsten Loot. Welche Arten von zivilem Loot wir in den ebenfalls stark hervorgehobenen Gebieten von Novaya Petrovka und Topolniki finden, bleibt abzuwarten. Doch die Herabsetzung sämtlicher großer Küstenstädte auf die niedrigste Loot-Stufe dürfte für sich sprechen, dass dort von selbst nicht mehr viele starke Waffen auffindbar sein dürften.

In der Konsequenz werden früher oder später immer mehr Spieler die weite Reise an das andere Ende der Karte antreten. Und mit zehn Kilometern vom nächsten Spawnpunkt handelt es sich hierbei schon um eine Ansage an die Spieler: „Schnelles PvP“ rückt in der Vorstellung der Entwickler immer weiter in die Ferne. Das weiterhin geplante Ausdauersystem wird hier den letzten kritischen Meilenstein bilden.

1 KOMMENTAR

  1. Ich habe oben an der kleinen military base beo Svetlojararsk (oder wie die stadt geschrieben wird) eine FAL mit Magazin in einem Kofferraum von einem Auto gefunden :D

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.