dayz fischen angeln update 1.06

Gestern Abend erschien überraschend Update 1.06 samt der neuen Livonia-Erweiterung für DayZ. In diesem Beitrag gehen wir auf die Neuheiten des Updates 1.06 ein.

Ruhepuls halten! Vorweg möchten wir ein Missverständnis aufklären. Sämtliche Inhalte des Updates 1.06 sind kostenlos für alle Besitzer von DayZ. Das Einzige, wofür bezahlt wird, ist die neue Karte Livonia.

Das sind die Inhalte von Update 1.06

Key Features:

  • Neuer Gegnertyp Bär
  • Angeln
  • Neue Waffen
  • Anpassungen der Fahrzeuge
  • Konsolen bekommen Maus- & Tastatur-Unterstützung

Ausführlich: Beginnen wir mit den Waffen. Im neuen Update 1.06 gibt es gleich vier Waffen. Wirklich neu ist dabei aber nur die Vaiga (Saiga-12), eine halbautomatische Schrotflinte. Diese kann mit einer Skelett-Schulterstütze sowie mit drei verschiedenen Magazinen (5x Schuss, 8x Schuss, 20x Schuss) ausgestattet werden.

Ad

Zudem gibt es die Kolt 1911 Pistole, an die du eine Pistolen-Taschenlampe und einen Schalldämpfer anbringen kannst. Auch die doppelläufige Blaze ist zurück und kann ein Hunting-Scope tragen. Zum Schluss ist die abgesägte IZH 43 Schrotflinte wieder im Spiel.

Außerdem wurden verschieden Magazin-Varianten für existierende Waffen implementiert. Darunter das 75-Schuss-Trommelmagazin für die K-AM (AKM) und ein High-Capacity-Magazin für die M4, AUG oder andere NATO-Waffen.

dayz vaiga Update 1.06
Die neue Vaiga mit Trommelmagazin.

Wildleben: In DayZ gibt es ab sofort Bären, mit denen absolut nicht zu spaßen ist. Ein, zwei, maximal drei Treffer einer Bärentatze reichen aus, um die aus dem Leben zu katapultieren. Ganz davon abgesehen, dass diese Giganten Kugeln zum Frühstück fressen. Du solltest also ein ausreichend großes Kaliber mitführen.

Über die Einführung von Fischen und der Möglichkeit zu Angeln freuten sich Spieler bereits zur ersten Ankündigung des neuen Updates. Laut den Entwicklern kannst du sogar andere Items, als Fische aus dem Teich, See oder Fluss ziehen.

Mehr zum Thema:
DayZ - Neue betretbare Gebäude in 0.60

Nennenswerte Änderungen des Patches

  • Bunte Autos: Ada und Gunter kommen in Grün & Schwarz.
  • Peripherie: PlayStation und Xbox können jetzt mit Maus & Tastatur spielen
  • Zombies: Die Infizierten richten mehr Schaden an. Außerdem findest du jetzt seltener Nahrung in ihren Leichen.
  • Nahrung & Wasser: Spieler starten jetzt mit einer volleren Flüssigkeitsanzeige. Der Wasserverbrauch wurde gesenkt, der Energieverbrauch erhöht.
  • Munition: Patronenhülsen werden sichtbar aus der Waffe abgegeben
  • Wetter: In Chernarus regnet es jetzt wesentlich öfter
  • Heilung: Bandagen können jetzt viermal verwendet werden statt zwei. Regenerierung von Blut ist langsamer.

Alle kleineren Fixes findest du in hier!

Advertisement

2 KOMMENTARE

  1. Hat schon jemand neue Bugs entdeckt?
    Ich habe folgende entdeckt:
    1. Gunther verbraucht nachdem er vollgetankt wurde kein Benzin mehr.
    2. Bugs bei der Anordnung der Inventarplätze vom Zelt, Fass, usw. Zum Teil lassen sich Inventargegenstände nicht rüberziehen bzw anordnen. Neustart des Spiels notwendig.
    3. Beim Turmbau können Nägel und Holz nur noch aus der Hand an die jeweiligen Plätze der Etage angebracht werden. Zieht man aus dem Inventar rüber werden sie automatisch auf die erste Ebende gesetzt.
    Fortsetzung folgt hoffentlich nicht…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.