Advertisement

DayZ Statusreport (16.07.19): Bohemia Interactive über Vergangenheit & Zukunft von DayZ

Deutsch

Im heutigen Statusreport sprechen die Entwickler über die Zukunft von DayZ und geben eine grobe Roadmap für 2019 preis. Außerdem nehmen sie Abschied von einigen Kollegen, die das Studio verlassen.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft: Im Jahr 2019 soll der Fokus der Entwicklung und Erweiterung von DayZ auf dem Balancing, Bug-fixing und Support für Modder liegen. Dass es gar keine neuen Inhalte geben wird, ist aber unwahrscheinlich. Wir rechnen mit einem gleichbleibenden Content-Nachschub.

Den Grund dafür glaubt die Community gefunden zu haben. Wie viele Spieler vermuten, sind bereits vor einiger Zeit Ressourcen vom Hauptspiel zum Survivor GameZ Spielmodus gewechselt. Es wird schon bald eine Alpha zum Battle-Royale-Modus geben. Zu diesem liest du hier mehr!

Die Zukunft von DayZ (2019+) sieht wie folgt aus:

  • Verbessertes Gesundheitssystem: Mit der Version 1.04 wurde mit den Arbeiten an diesem Punkt begonnen. Das System soll weiter ausgebaut werden. Dabei möchte man aber vom Plan abweichen, ein hyperrealistisches Schadensmodel samt Gesundheitssystem einzubauen.
  • Content, Waffen & Fahrzeuge: Laut den Entwicklern wird es darauf ankommen, wie schnell sie mit der Arbeit an den anderen Punkten vorankommen. Genaue Fahrzeuge und Waffen wurden nicht genannt. Wir wissen jedoch aus der Beschreibung von Survivor GameZ, dass es einen Helikopter geben soll.
  • Modding-Support: Wie gehabt sollen die fleißigen Modder weiter mit verbesserten Tools versorgt werden. So wird es demnächst ein Tool für die Erstellung eigener Animationen geben.
  • Basebuilding: Basebuilding und dessen Balancing ist besonders wichtig. Dementsprechend liegt dort auch das Hauptaugenmerk der Entwickler.

Laut Statusreport liegt der Fokus für den Rest des Jahres mehr auf Bugfixing, Modding-Support und Technikverbesserungen.

DayZ Statusreport revive
Wiederbelebung in DayZ benötigt kein Equipment. Hilf deinen Freunden!

Abschied nehmen & aus der Traum für Arma 2 Fans

Schlechte Neuigkeiten: Wir berichteten vor wenigen Wochen darüber, dass Bohemia Interactive die Dateien der Arma 2: DayZ Mod für die Standalone bereitstellen möchte. Einige Objekte und Sounds sind bereits zum Download verfügbar.

Die Entwickler bitten aber um Verständnis, dass  es nicht alle Features geben kann, die Arma 2 zu bieten hatte. Als Erklärung dafür geben sie an, dass eben jene Funktionen etc. schon damals Probleme bereiteten und das Spiel eher schlechter statt besser machen würden.

Abschied nehmen: Einige der zuletzt führenden Personen des DayZ Entwicklerteams verabschieden sich von uns. Darunter die Lead Designer Peter und Eugen, die nach dem Abtreten von Brian Hicks das Ruder übernahmen.

Ad
Ad

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kevin Willing
Kevin Willing
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.