DayZ Statusreport 19. September

Der Statusreport dieser Woche ist kurz und knackig gehalten. Creative Director Brian Hicks handelt hier den aktuellen Stand der 0.61-Meilensteine ab sowie den, einiger weiterer Neuerungen für den Patch. Als Ergänzung werden die aktuellen Bugs genannt, für die ein Fix in Arbeit ist.

0.61 Meilensteine

Die Server Login-Schlange ist bereits seit einiger Zeit bereit für einen Experimental-Test, selbiges gilt für die neue Audio-Technologie, zusammen mit dem Arma 3 Eden-Update. Sämtliche Sounds der aktuellen Schusswaffen sind für dieses neue System konfiguriert – aktuell wird bereits an denen für kommende Waffen gearbeitet. Ein Problem mit Einschlagsgeräuschen wurde festgestellt und wird gerade vom Audio-Team gelöst.

Das Gameplay Programmier-Team fügt momentan noch die Tier-Spawns in das neue dynamische Spawn-System ein. Es wird darüber diskutiert, wie man die Spawnpunkte am geeignetsten über alle Dörfer und Orte von Interesse verteilt, ebenso wie Wege für eine packende Erfahrung zu finden, ohne die Server-Performance zu stark zu belasten.

Bei den Wölfen ist das Team vorsichtig optimistisch, es werden vermutlich erste dieser Gruppen auf Experimental getestet! Ob diese es im Anschluss aber auch auf Stable schaffen werden, bleibt fraglich.

Technische Neuerungen

Bezüglich der dynamischen Schatten arbeiten die Programmierer der Enfusion-Engine aktuell an den letzten Schwierigkeiten. Momentan ignoriert das Licht noch diverse Ecken und Kanten in der Geometrie, man ist jedoch zuversichtlich, dass dieses Feature es in die 0.61 Experimental schaffen wird.

Dynamische Schatten in DayZ
Atmosphärisch – Lichter sollen bald nicht mehr durch Wände scheinen.

Wie bereits im letzten Statusreport angesprochen, arbeitet der Lead Gameplay Programmierer hart an der Optimierung der Client/Server-Synchronisation, um die „Ingame-Lebensqualität“ zu verbessern. So sollen frustrierende Bug-Tode und Lags vermindert werden. Bis jetzt sehen die Fortschritte wohl sehr vielversprechend aus. Jedoch bestehen Probleme mit schweren Desyncs, wenn keine idealen Netzwerk-Bedingungen herrschen. Dieser Fehler soll in Zusammenarbeit mit dem Team von der Qualitätssicherung in Angriff genommen werden, um die Optimierungen auch in die Experimental bringen zu können.

Aktuell haben viele Spieler Probleme mit dem DayZ-Server Browser. So soll die Technologie für den neuen Browser bereits mit der 0.61 Experimental für die Nutzer verfügbar gemacht werden. Da es sich hierbei noch um eine frühe Version handelt, werden viele Features nicht funktionieren – alle bereits aktuell vorhandenen Funktionalitäten sollen aber laufen.

Kritische Bugs

Aktuell bestehen noch mindestens 16 kritische Probleme, die für einen Experimental-Push behoben werden müssen. Unter anderem folgende:

  • die Geräusche von Spielern weitaus leiser als die der Umgebung und AI.
  • der Spielerclient crasht beim Verlassen des Games.
  • Spielerposition springt bei nicht-idealen Netzwerkbedingungen (150+ms)
  • Probleme mit der Schwimm-Animation
  • Bestimmte Wände und Objekte werfen keine korrekten Schatten
  • Spieler bleiben an Leitern stecken
  • Exploit zum Item-Duplizieren (hier ein Dank an das neue Sicherheits-Formular)
  • Client-Crash bei Verbindung zum Server
  • Charaktere bleiben unter gewissen Bedingungen in der Position mit gehobener Waffe stecken

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.