Advertisement

DayZ – Release-Datum endlich bekannt!

Deutsch

Nachdem Bohemia Interactive für den restlichen Monat alle Statusreports abgesagt haben, um sich voll und ganz auf die Fertigstellung von DayZ zu konzentrieren, Teasern die Entwickler mit einem Video das Release-Datum an.

Keine Statusreports bis 1.0

Normalerweise hätte die Community am Dienstag ein vollgepackter Statusreport erwartet, der jedoch nicht kam. Bohemia Interactive hat sich dazu entschieden, keine weiteren Reports bis zur Fertigstellung der Version 1.0 von DayZ zu veröffentlichen. Damit sparen sie einerseits Zeit und können sich mehr aufs Bugfixing konzentrieren, schießen sich aber selbst ins Bein, da sie eigentlich mehr mit der wartenden Community kommunizieren wollten.

DayZ Release bekannt!

Um die fehlende Kommunikation durch die Reports mehr oder weniger auszugleichen, gibt es eine überraschende Ankündigung der Entwickler; in einem kürzlich veröffentlichten Tweet wird das Release-Datum in einem Video bekannt gegeben!

Bohemia Interactive ist sich also sicher, dass sie den DayZ-Release noch in diesem Jahr schaffen werden und viel Zeit bleibt ihnen ja auch nicht mehr. Jetzt heißt es also Endspurt – ob die Devs bis nächste Woche alle Bugs und Performance-Probleme behoben haben? Das bleibt tatsächlich abzuwarten. Am 13. Dezember ist es auf jeden Fall so weit und DayZ verlässt nach exakt fünf Jahren die Early Access.

Die Community ist sich da aber nicht so sicher. So werden in den Subreddits sowie offiziellen Foren die Beschwerden immer lauter. “Das ist doch eh alles Betrug” oder “Das schaffen die eh nicht” bekommt man dort zu lesen. Wir drücken dem Team die Daumen, dass sie ihren geplanten Release schaffen.

In den nächsten Wochen und spätestens zum Release werden uns die Entwickler sicher mehr erzählen können, was nach 1.0 passieren wird. Einige Inhalte fehlen ja noch, die nicht für den Release vorgesehen sind.

 

Ad
Ad

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorf
Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.