Advertisement

Deutsch English

DayZ im Reallife – Beliebte Map Chernarus existiert wirklich

Deutsch English

In DayZ sind wir in Chernarus unterwegs, kämpfen uns durch die Zombies, durchsuchen das Land nach Nahrung sowie schützender Kleidung und versuchen von Tag zu Tag zu überleben. Doch wusstest du, dass Chernarus ein reales Vorbild hat?

So siehts aus: Die Chernarus-Map ist ein weitläufiges Gebiet mit Städten, kleinen Dörfern und viel Natur. Wenn man nicht gerade von Zimbies, den Wildtieren oder anderen Spielern gnadenlos gejagd wird, ist es sogar eine echt schöne Gegend. Und genau die, hat ein reales Vorbild.

Reales Vorbild von DayZ ist Povrly

Ja das stimmt! Das Vorbild zu Chernarus ist Povrly im Norden der Tschechischen Republik. Entwickler Bohemia Interactive, welche auch in der Tschechischen Republik ansässig sind, haben das Gebiet in und um Povrly detailgetreu nachempfunden und uns somit eine hübsche Spielwiese voller Tod und Verderben beschert.

Ad


Ob man nun in den großen Städten sein Unwesen treibt oder in den abgelegeneren Dörfern herumschleicht. DayZ-Spieler dürften so einige Ecken wieder erkennen und wer würde nicht gerne mal die Gelegenheit nutzen, Chernarus im Reallife zu entdecken?

Das könnte dich auch interessieren:

 

Wir haben für euch das Internet durchsucht und ein paar tolle Bilder zusammengestellt, die euch Povrly – oder wie wir es vermutlich dennoch nennen würden „Chernarus“ – ein wenig näherbringen sollen. Außerdem haben wir für euch die genaue Lage in einer Google-Map markiert.

Das ist DayZ im Reallife:

Die DayZ Map:

DayZ Google-Map:

Hinweis: Um die Google-Map zu sehen, musst du bei Google angemeldet sein.

Hättest du Lust, mal nach Reallife Chernarus zu reisen? Oder warst du schon einmal dort? Schreibe es uns in die Kommentare

Ad

Ad



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.