DayZ – Public Hive Serverhosting (Offizielle Regeln – Stand August 2015)

Akzeptable Nutzung von Public Hive DayZ Servern (Diese Aktionen DARF man durchführen.)

Du darfst folgende Einstellungen am Server ändern:

  • Spieleranzahl (Zwischen 30 und 50)
  • Servername (Es gibt bestimmte Einschränkungen, welche unten erläutert werden)
  • Kameraeinstellung (zwischen nur 1PP(Ego-Ansicht) und 1PP/3PP(Außenansicht)
  • Fadenkreuzeinstellung (Fadenkreuz einschalten/ausschalten)
  • Serverzeiten
    • Startzeit
    • Zeitbeschleunigung
    • Zeit-Persistenz
  • Servernachrichten

Die folgenden Aktionen darf man auf seinem Server ausführen:

  • Server restarten.
  • Die Adminlogs einsehen um sich vor Cheatern/Hackern zu beschützen.
  • Spieler mit unpassendem Verhalten kicken (wegen Belästigungen, Cheating, Ausnutzung diverser Bugs).
    • Beachtet, dass das manchmal ein sehr feiner Grad sein kann. Wenn diese Regel unbegründet ausgenutzt wird, droht die Abschaltung des Servers.
  • Den Server herunterfahren.
  • Wiederherstellung/Reset der Persistenz-Dateien
    • Einmal am Tag
    • Beim Gameserver-Anbieter anfordern für eine manuelle Bearbeitung

Nicht akzeptable Nutzung der DayZ Public Hive Server (Diese Aktionen darf man NICHT durchführen.)

Folgende Einstellungen dürfen nicht getroffen werden:

  • Ein Passwort hinzufügen.
  • Eine Spieleranzahl über 50 und unter 30.
  • Die Servernachricht darf keine Verleumdung, rassistische, sexistische oder allgemeine Hasspredigten beinhalten.
  • Signatur-Verifizierung (Muss immer eingeschaltet sein).
  • Der Servername darf folgende Begriffe oder Ausdrücke zu Themen nicht enthalten:
    • „Nur Spieler vs Umwelt/ Umgebung“ (PVE ONLY).
    • „Spieler werden gekickt“.
    • „Server hat modifizierte Loot Spawns oder andere veränderte Spieldaten (z.B HIGH LOOT oder HIGH MILITARY LOOT).
    • „Server ist privat“.
    • „Server funktioniert nicht richtig“.
    • Hasspredigten/Gerüchte über eine Person, einen Standort oder eine Firma.
    • Seinen Server als offiziellen DayZ Server oder Experimental Server ausgeben(z.B DE 0-1).
    • Seinen Server als Server von den DayZ Entwickler/Bohemia Interactive ausgeben.

Folgende Aktionen darf man auf Public Hive Servern nicht ausführen:

  • Ständig restarten um an neues Loot zu kommen
  • Seinen Server restarten um seinen Loot nach einem Tod zu „schützen“.
  • Der automatische Server Restart darf im Control Panel nicht über oder unter 12 Stunden sein.
  • Spieler ohne einen Grund kicken/bannen.
  • Die Admin Logs für irgendwelche andere Gründe zu nutzen außer für Glitcher oder Cheater.
  • Den Server mit einem Passwort versehen.
  • Das Installieren eines 3rd party Programmes,modifizieren oder andere Anwendungen (Außer BEC- Zurzeit) ist untersagt.

Verschiedene BEC/Rcon funktionen sind auf Puplic Hive Servern verboten. Darunter fallen:

  • Whitelist
  • Bannen
  • Kicken
  • Autokick
  • Slots reservieren