dayz header

In DayZ schreibt jeder seine eigene Geschichte. Aber was wäre, wenn du dennoch spannend inszenierten PVE/PVP Missionen nachgehen könntest? Die neue DayZ Mod ,,DayZ Survivor Missions“ verspricht genau das!

Tugend aus früheren Tagen: Schon früher beinhaltete DayZ PvPE Missionen. 2013 schon, bevor die Standalone erschien, führte DayZ Epoch diese Quests ein. Damals spawnten meist schwer bewachte Militärcamps auf der Karte und Spieler kämpften um den dort befindlichen Loot.

Mit dem Quasi-Nachfolger Arma 3: Exile wurde diese Idee weitergedacht. Umherfahrende Konvois, Zombiehorden oder Häuser plündern wurde zum täglichen Geschäft für die Spieler der Modifikation. Jetzt gibt es das auch in einer ersten, etwas bodenständigeren Form, in der DayZ Standalone.

DayZ erhält anpassbare Quests – auch mit Drogen

Die DayZ: Survivor Missions Modifikation implementiert, wie der Name verrät, Missionen ins Spiel, die als PvE angesetzt sind, aber durch andere Teilnehmer schnell eskalieren sollen. Diese Aufgaben kommen in verschiedenen Variationen. Einmal musst du ein Hochhaus stürmen, in dem ein Überlebender (NPC) festsitzt und ihn retten, beziehungsweise seine Ausrüstung stehlen.

Ein anderes Mal wirst du vielleicht auf die Suche nach Pilzen geschickt, die du dann an einer vorgegebenen Stelle in einen Koffer legen musst. Die kannst du aber auch behalten, essen und einen wunderbaren Trip erleben! Australien wäre vermutlich nicht begeistert. Bislang enthaltene Missionen sind:

  • Apartment Missionen
  • Camp Missionen
  • Stash Missionen
  • Mushroom Missionen
  • Autoreparatur Missionen
  • Supermarkt Missionen
  • Airfield Mission
  • Eskortmissionen (beinhaltet neue Survivor NPCs [WIP])

dayz survivor missions dayz missionen screenshot

Hindernisse: Beim Erreichen deines Ziels stehen dir aber nicht nur Wölfe, Bären oder gigantische Zombiehorden im Weg. Vor allem echte Spieler werden das Gleiche versuchen wie du: Die fette Belohnung einstreichen.

Mehr zum Thema:
DayZ - So nehmt ihr an den 0.63-Stresstests teil

Da Waffengewalt also vorprogrammiert ist, solltest du gut vorbereitet im Missionsgebiet ankommen. Die besten Chancen hast du wie immer jedoch in größeren Gruppen. Einsame Wölfe können schnell gefressen werden.

Um überhaupt zu erfahren, dass eine Mission gestartet ist, benötigst du aber ein Radio oder Funkgerät. Über diese Geräte werden Location, Hintergrundgeschichte und die Aufgabe mitgeteilt. Im Anschluss hast du eine Stunde Zeit, die Mission abzuschließen.

Admins haben viel Freiheit mit den DayZ Missionen

Eigene Geschichten: Die Missionen, die an einem von über 550 Locations stattfinden, können von den Admins eines Servers via Mod-File sogar eigene Geschichten einbinden. Die Missionsabläufe selbst können und dürfen bislang aber nicht angepasst werden. Solltest du einen Server besitzen und eigene Geschichten schreiben wollen, solltest du also darauf achten, dass sie zum Szenario passen.

In Zukunft soll die Mod auch für die Karten Livonia und Deer Isle verfügbar sein. Das steht laut den Entwicklern aber hinter der Verbesserung der DayZ Missionen an. Bislang sind auch nicht alle geplanten Aufgaben implementiert. Zum Download geht es hier!

Ad
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.