experimentalserver version 0.60 erneut zurückgestuft

Deutsch

Aufgrund schwerer Stabilitätsprobleme des aktuellen Patches, entschieden sich die Entwickler von DayZ, die Experimental-Server der Version 0.60 nach dem Rollback Mitte dieser Woche ein zweites Mal um einen Build zu degradieren. In der Zwischenzeit erfolgte ein Versuch, das Problem zu beheben. Die Crashes der Server konnten im internen Test jedoch nicht einfach reproduziert werden, wodurch es nicht ohne weiteres möglich war, den Fehler zu beseitigen. Deshalb werden die Server heruntergefahren und mit einem stabilen Build der Version 0.60 für das restliche Wochenende bespielt.

Die Entwickler bedanken sich in einem Statement auf Twitter bei der Community, die fleißig Bugs und Probleme gemeldet hat und durch die Aktivität auf den Servern für unzählige Daten gesorgt hat. Diese Daten werden am Montag von den Entwicklern ausgewertet, um dann aktiv an den aufgetretenen Problemen zu arbeiten. Wann der Build der Version 0.60 dann stabil läuft und auf die stable-Server kommt, ist zum aktuellen Zeitpunkt völlig unklar. Die Spieler müssen sich also noch gedulden.

Ad
Ad
QuelleTwitter-Statement der Entwickler
Vorheriger ArtikelDayZ – Preis auf Steam am Wochenende gesenkt
Nächster ArtikelH1Z1 – Boulevard of Broken Dreams Songparody! Survive Alone

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.