Abstand im DayZ Event

Am 16. April fand unser DayZ-Event „Mörder!“ in Rogovo statt. Nachfolgend unser Bericht über die Geschehnisse:

Bei Anbruch des Tages sammelten sich die Bewohner von Rogovo am großen Platz. Es herrschte Unruhe unter ihnen. Sie hatten erfahren, dass sich in ihrer Mitte zwei Mörder befanden, die bereits einige Leben auf ihrem Gewissen hatten. Diese waren bewaffnet und zu allem bereit. Doch im Dorf hielten sich auch einige verdeckte Agenten auf, die nur darauf warteten, dass die Missetäter einen falschen Zug machen und ihre Identität offenlegen würden.

So begann eine intensive Diskussion. Wer verhielt sich verdächtig? Ab und zu entfernten sich Menschen von der Gruppe oder suchten Gespräche unter vier Augen, um einander mit plumpen Argumenten von der eigenen Unschuld zu überzeugen. Selbst ein Toilettengang wurde als Zeichen der Nervosität ausgelegt. Keiner ließ sich etwas anmerken. Und doch wuchs die Spannung von Sekunde zu Sekunde.

Gespräch unter vier Augen - oder lauscht da doch jemand?
Gespräch unter vier Augen – oder lauscht da doch jemand?

Das blutige Event-Ende

Nach einer halben Stunde des gegenseitigen Belauerns zeigte einer der Mörder sein Gesicht, als sich einige Gruppenmitglieder am Brunnen gesammelt hatten. Er zog seine Pistole und drückte gewissenlos ab. Nicht einmal vor seiner Verbrechensgenossin machte er halt, selbst sie könnte ihn ja verraten. Nach dem ersten Angriff rannte er in ein Haus und fand eine alte Schrotflinte, mit der er sich auf die Jagd nach den letzten Bewohnern machte. Er zog sich im Kampf gegen die Agenten einige Schusswunden zu, aber am Ende war seine überlegene Bewaffnung und die kalte Aggression ausschlaggebend für sein Überleben.

Das Survivethis-Team dankt allen Teilnehmern, die sich zudem über eine kleine Überraschung freuen durften. Insbesondere gratulieren wir natürlich Beaz zum Sieg im Event. Aufgrund des positiven Feedbacks werden wir das Mörder-Event zur rechten Zeit wiederholen. Bis dahin könnt ihr noch viele weitere, spannende Events erwarten.

Die Bewohner bewachen einen Verdächtigen im Klohäuschen
Die Bewohner bewachen einen Verdächtigen im Klohäuschen… doch der Mörder ist draußen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.