DayZ Map Barrandien

Bohemia Interactive kündigte bereits vor einiger Zeit den Mod-Support für das Zombie-Surivival-Game DayZ an. Damit war es nur eine Frage der Zeit, bis die Entwicklung der ersten Mods beginnt. Ein kleines tschechisches Team hat nun eine erstaunlich große Modifikation vorgestellt.

Wir suchen Redakteure! Wenn ihr Interesse daran habt, engagiert und aktiv beim Projekt 'Survivethis' mitzumachen, sendet uns einfach eine E-Mail an bewerbung@survivethis.news!
Mehr Infos gibt es hier!

Aufbruch nach Barrandien

Mit Barrandien wird es eine neue Map exklusiv für DayZ geben. Im folgenden kurzen Trailer wurde schon ein kleiner Einblick in die neue Welt gegeben:

Wie Chernarus+ – die DayZ Standard-Map – ist auch Barrandien einem Gebiet in der tschechischen Republik nachempfunden. Im Fall der neuen Map handelt es sich jedoch nicht nur um Inspiration, die sich die Modder vom realen Vorbild holten. Es soll viel mehr eine möglichst getreue Nachbildung sein. Das riesige Gebiet liegt zwischen der Hauptstadt Prag und der Stadt Pilsen.

So stößt du in Barrandien auf riesige Kalkfelsen, Steinbrüche und felsiges Gelände. Mit einer erstaunlichen Fläche von 420 km(!) ist die Karte fast doppelt so groß wie die normale DayZ-Map. Zu Fuß kannst du aber nur 290 km2 der Karte erkunden. Barrandien ist nämlich als Insel dargestellt, und daher ( … wer hätt’s gedacht?) von Wasser umgeben. Glaubt man den Angaben der Modder, sind die Landmassen der neuen Map Barrandien jedoch immer noch um 60 km2 größer, als jene in Chernarus+.

Wann wir die Map erstmals in voller Pracht zu Gesicht bekommen, ist leider noch nicht bekannt. Das Team muss noch mindestens auf den offiziellen Start des Modding-Supports warten, der mit Eintritt in die PC-Beta stattfinden soll.

Seid ihr genauso wie wir von Survivethis gespannt auf die neue Map? Spätestens jetzt ist tatsächlich der Startschuss seitens der Modding-Community gefallen – und wir dürfen gespannt auf weitere Modifikationen für DayZ warten.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.