dayz 0.60 wendepunkt der early access?
Elektro im Nebel.

Die DayZ 0.60 Experimental Version ist nun seit fast 2 Wochen auf den Experimental Servern zum Testen verfügbar. Nach einigen Stunden testen ergibt sich ein klares Bild welche Fortschritte das Spiel gemacht hat und welche noch auf sich warten lassen.

Die Experimental Phase des Alpha Spiels DayZ hat nun seit längerem mal wieder ein Update verpasst bekommen. Nach über 4,5 Monaten Wartezeit auf die Version 0.60 mit ihrem neuen Renderer war das auch dringend nötig. Die Version 0.59 hat die Messlatte für dieses Update wirklich sehr hoch gelegt, da diese eine der besten Versionen ist die wir bisher auf den Stable Servern zur Verfügung gestellt bekommen haben. Zwar hat es lange gedauert bis die Version 0.59 veröffentlicht wurde, es gibt im Gegensatz zu früheren Versionen wirklich kaum Probleme im Spiel. Ob Server Crashes, Hacker und Bugs, alles hält sich in einem durchaus akzeptablen Rahmen.

Eines muss man den Entwicklern jedenfalls lassen, mit den Performance Verbesserungen wurde nicht übertrieben, ja es wurde sogar untertrieben. Zwar ist im Test PC sehr gute Hardware verbaut, doch in den früheren Versionen konnte man nur ein angenehmes Spielerlebnis erfahren ohne Augenkrebs zu bekommen, wenn jemand mit sehr viel Geduld in seinen Einstellungen herumgespielt hat. Am meisten haben in früheren Zeiten die Umstellungen der .cfg Dateien gebracht. Um diese Änderungen rückgängig zu machen, solltet ihr einfach euren DayZ Ordner im Dokumente Verzeichnis löschen. Beim Starten des Spiels wird dieser automatisch neu erstellt, und mit den Standardeinstellungen versehen.

Ihr habt Probleme mit der DayZ Version 0.60? >>Hier ist die Lösung<<

Folgende Hardware ist im Test-PC verbaut:

  • Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX980Ti
  • Prozessor: Intel i7 4770k 3.5GHz
  • 12GB RAM
  • 250GB Samsung SSD 840EVO 250GB
DayZ 0.60 Einstellungen
Version 0.60 In-Game Konfiguration

Mit den angegebenen Einstellungen und ohne Modifikationen in den Config-Dateien von DayZ war es uns möglich, mit mindestens 40FPS über die gesamte Karte zu laufen. Sei es jetzt das neue Chernogorsk, Berezino oder Novodmitrovsk. Meistens liegt man sogar im Bereich über 80-100 FPS was wirklich eine deutliche Steigerung zur Version 0.59 ist. Dort war es nur möglich, die 100 FPS nur erreichen, wenn man selbst auf den Boden oder in den Himmel gestarrt hat. Selbst mit dem „neuen“ 0.59 User Interface. Die Verbesserung ist also wirklich deutlich zu spüren und man könnte dazu neigen, den Entwicklern die lange Wartezeit auf das Update zu verzeihen.

Die Küstengebiete liegen meist im Nebel verborgen, welcher schon auf kurze Distanz bemerkbar ist aber kaum stört. Dieser ist lediglich etwas ungewohnt da wir das aus allen früheren nicht kennen. Ein großer Vorteil vom Nebel ist vermutlich auch die begrenzte Sichtweite. Ob der Nebel jetzt mehr dazu dient, die visuelle Qualität zu steigern, mehr visuelle Unterschiede in das Spiel zu bringen oder doch nur die Sichtweite zu begrenzen um eine höhere FPS Rate zu erreichen, bleibt vorerst unbekannt. In Frage kommen alle drei Möglichkeiten, wobei das Thema Performance eher als unwahrscheinlich zu betrachten ist. Der Renderer sollte hier für ausreichende Verbesserung sorgen, um den Nebel zu „verkraften“.

User Interface

Die wohl größte Überraschung mit dem Update 0.60 war die neue Benutzer Oberfläche im Hauptmenü, Serverbrowser und Inventar. Die Änderungen fielen erstaunlich mager aus und haben viele Ähnlichkeiten mit dem alten User Interface. Im Prinzip stellt die 3. Version der Benutzeroberfläche einen sehr guten Kompromiss zwischen den beiden Versionen zuvor dar. Einfach zu bedienen, mit vielen neuen Funktionen und übersichtlich aufgebaut. Was will man also mehr?

DayZ 0.60 User Interface
Neues Inventar Interface

Was bringt die DayZ 0.60 noch alles mit sich?

Das Update konzentriert sich leider fast ausschließlich auf den neuen Renderer und das neue User Interface. Es gibt also kaum große Änderungen im Spiel. Die größten abseits der 2 erwähnten Punkte sind die Überarbeitungen auf der Karte:

  • Tisy Militärbasis
  • Chernogorsk
  • Elektro
  • Tulga

Ebenfalls wurden keine neuen Waffen mit der DayZ 0.60 Version in das Spiel implementiert und die Variation an neuen Items wurde ebenfalls sehr klein gehalten. Lediglich einige Gebrauchsgegenstände und Kleidungsstücke wurden neu hinzugefügt.

Wann kommt das Stable Update?

Abgesehen von den massiven Performance Verbesserungen, läuft das Update erstaunlich stabil und bringt nur wenige Fehler mit sich. Um das Update aber auf den Stable Servern begrüßen zu können, müssen trotz allem noch einige Fehler behoben werden. Die wohl größten und vor allem meisten Probleme liegen aktuell an den Servern selbst. Diese stürzen derzeit leider noch ziemlich oft ab. Ein Grund hierfür ist sicher der große Ansturm der DayZ Fans auf die 53 Experimental Server. Der Ansturm ist so groß, dass dieser vermutlich mit einem kleinen DDOS Angriff vergleichbar ist. Die Instabilität der Server ist derzeit noch so massiv einzuschätzen, dass die Entwickler sich bisher zwei mal dazu entscheiden mussten innerhalb der Version 0.60 um jeweils einen Build schrittweise zurückzugehen. Die Gründe erfahrt ihr >>hier.<<

Die Entwickler konnten vor allem in den ersten Tagen der Version Unmengen an Daten erfassen und nutzen diese nun um die Version besser, aber hauptsächlich stabiler zu machen. Es könnte trotz allem, noch ein Weilchen dauern bis wir die neue Version 0.60 auf den Stable Servern erscheint.

Erstellt in Zusammenarbeit mit: Benjamin Kaspar

1 KOMMENTAR

  1. Satire

    Bohemia Interactive: Ooohhh Gott, Ohh Gott, so viele Spieler wollen die Experimental spielen, damit konnten wir gar nicht rechnen.

    Wir haben Sie zwar angelogen, als wir sagten dass es mehr Exp-Server geben wird, aber viele glauben doch sowieso alles was wir ihnen sagen.

    Brain, sag mal der Community die Stable-Version kommt in ca. 2 Wochen, dass wiederholst du die nächsten 3 Monate. Es reicht doch völlig aus, wenn die Stable-Version Anfang September herauskommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.