DayZ 0.60 Update Cherno

Wer die Entwicklung von DayZ verfolgt, der kann sich zweierlei Tatsachen sicher sein: Die Updates kommen in unregelmäßigen Abständen und tendieren zu längeren Entwicklungszeiten. Aber wenn sie kommen, erscheinen sie spontan und unerwartet. So auch heute Abend, als die Entwickler bekanntgaben, dass von diesem Zeitpunkt die 0.60 Version zum Download für die Experimental-Server zur Verfügung stand.

Ein halbes Jahr haben wir nun mit dem Patch 0.59 gespielt und es hatte sich zunehmend Unmut in der Community breitgemacht. Hintergrund der langen Entwicklungszeit war die Implementierung des neuen Renderers und des überarbeiteten User Interfaces. Unerwarteter Neuinhalt sind die neuen Modelle der Infizierten, die nun auch in der Lage sind, auf ihrer Jagd über Mauern zu klettern.

Weiterhin wurde die gesamte südliche Küstenlinie an ihren Markenzeichen wie Elektrozavodsk, Chernogorsk und Tulga überarbeitet und mit vielen liebevollen Details versehen. Viele dieser Inhalte teaserten die Entwickler durch ihren Stream von der PAX East, sowie Entwicklervideos.

Die Testserver sind unverzüglich nach ihrem Start von den Spielern gestürmt worden und werden wohl auch noch einige Zeit vollbesetzt sein.

DayZ 0.60 Map
Die neuen Inhalte auf der 0.60 Map werden in blauer Farbe dargestellt. Schön zu sehen sind hier die Änderungen an der Küstenlinie.

Was gilt es bei der 0.60 Experimental zu beachten?

Spielern, die Probleme mit dem Start des Spiels erfahren, wird empfohlen, ihre Windows-Updates und Treiber zu aktualisieren. Um sich die Server anzeigen zu lassen, müssen Nutzer in ihren Filtereinstellungen die Default-Option anwählen.

Alle Tester werden aufgefordert, Bugs der 0.60 Version im entsprechenden Forenthema zu melden. Eine Liste der bekannten Bugs ist hier einsehbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.