Deutsch

Nachdem bereits gestern das Experimental Update zur Version 0.57 erschienen ist, sind nun heute auch endlich die Server online gegangen, sodass wir einen kleinen Rundgang wagen konnten.

Neben vielen neuen Objekten und kleineren Änderungen kam es vor allem zu Erweiterungen sowie Überarbeitungen an diversen Orten.

So wurden zB. einige Städte mit einem großen Schulgebäude ergänzt, welches wir euch hier genauer zeigen möchten:

Die Schule bietet viele Räume und ist wirklich gut gestaltet. Neben den vielen Klassenzimmern gibt es auch einen Sportplatz draußen und eine Turnhalle drinnen, außerdem bieten die Korridore jede Menge Schränke in denen später Loot spawnen kann. Die Schule mag zwar durch die vielen Fenster auf den ersten Blick kein gutes Versteck abgeben, durch die vielen Räume und allein durch die Größe, könnte man dort durchaus seinen Verfolgern entkommen.

Die zweite große Neuerung ist in der nähe von Berezino zu finden, in Lumber Mill, denn der Berezino Vorort hat eine komplette Generalüberholung erhalten. Die wohl größte Änderung dürften die fehlenden Hochhäuser sein, aber schaut selbst:

Gut, komplett verändert wurde Lumber Mill nicht, die Polizeistation und viele weitere Häuser stehen dort, wo sie auch sonst standen, dennoch kann man sagen, dass Lumber Mill nun ein ganz anderer Vorort ist als zuvor.

Ad
Ad
Vorheriger ArtikelPerception – Neues Projekt vom Bioshock Entwickler
Nächster ArtikelDayZ – Statusreport vom 26.05.2015
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.

4 Kommentare

  1. Wie kann ich auf den Experimental Server spielen? Wenn ich joinen will steht immer “Fehlerhafte Version”. Muss ich da was downloaden?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.