Daymare 1998

Die Entwicklung von Daymare: 1998 läuft weiterhin holprig. Trotz gescheiterter Kampagne auf Kickstarter möchten die Entwickler das Projekt fertigstellen. Die nächste Hürde auf dem Plan sollte Steam Greenlight darstellen – und hier ließ sich die Unterstützung aus der Community nicht lumpen.

Scheitern auf Kickstarter – dennoch grünes Licht

Mit Hilfe aus dem Hause Capcom verfolgte das Team der Invader Studios auf Kickstarter ein ehrgeiziges Ziel: $180.000 sollten eingenommen werden, um die Entwicklung zu finanzieren. Dieses Ziel wurde nicht einmal zu einem Viertel erreicht, aber dennoch kann sich die erreichte Summe von $40.000 auch bereits sehen lassen. So gaben die Entwickler an dieser Stelle nicht auf und begaben sich zum nächsten Schritt auf Steams Zulassungsplattform Greenlight.

Am 16. März waren die benötigten Fan-Stimmen erreicht und Steam gab grünes Licht für seine Unterstützung. Der Support wird sich nun mit Invader Studios in Verbindung setzen und erste Vorbereitungen treffen, um einen Release zu erlauben. Doch das hat noch Zeit – eine Veröffentlichung ist aktuell erst für Juli 2018 vorgesehen, und bis dahin darf dem Action-Horror nicht der Rückenwind ausgehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.