the-walking-dead-robert-kirkman-characters

deDeutsch

In The Walking Dead Staffel 10 und später könnten mehr Figuren sterben. Das findet zumindest der Erfinder Robert Kirkman, der sich jetzt zu den Serien-Toden äußert.

Das sagt Kirkman: Der Erfinder und Autor der Comic-Reihe von The Walking Dead hat sich in einem Live-Q&A zu den Tablereadings, also den Zusammenkünften der Autoren, geäußert.

Hier spricht er davon, dass es in den Gesprächen oft auch darum geht, wie man welchen Charakter handelt und oder seine Story beendet. Der Erfinder selbst bestärkt die Autoren dann oft, auch mal Charakter zu töten, wenn es der Geschichte guttut. Doch auch einfach zum Spaß könne man einige Figuren austauschen, so Kirkman.

RobertKirkman staffel 10
Robert Kirkman.

Kirkman möchte Show anders handhaben, als Comics

Diese Comic-Inhalte bleiben! Robert Kirkman und das Autorenteam von The Walking Dead diskutieren den weiteren Verlauf der Geschichte regelmäßig. Hier werden neu Ideen eingebracht und Ereignisse aus den Comics besprochen.

Das Team möchte zwar Neues ausprobieren, will aber auch den Core-Fans der Comics entgegenkommen. So sagt Kirkman:

,,Es gibt Geschehnisse in den Comics, die ein Fan definitiv in der Serie sehen möchte und das versuchen wir so oft, wie es geht umzusetzen. (…) Wir adaptieren einige Ereignisse eins zu eins, es ist also nicht als achtlos aus dem Fenster geworfen. Aber es gibt oft Situationen, in denen ich einfach sage, dass Charakter sterben sollen und es sicher großartig werden würde!“

Hier hat es schon funktioniert: Kirkman selbst verteidigte damals den Tod von Carl Grimes (Chandler Riggs) damit, dass die Serie nur durch solche Opfer frisch und neu bleiben könnte.

Und tatsächlich, bis zum Tod von Carl drehte sich die Serie stets im Kreis. Erst mit der Ankunft in Alexandria und Ricks (Andrew Lincoln) großem Verlust bekam die Show neuen Aufwind. Auch Siddiqs (Avi Nash) Tod, wegen dessen Rettung Carl gestorben ist, erschütterte — positiv. Doch das funktioniert nicht immer so.

Der Tod von Jesus beispielsweise trug leider gar nichts zur Geschichte bei. Es existiert nicht einmal mehr eine Figur, die um ihn trauert.

Ad
Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.