Über Nacht schlug diese Ankündigung Wellen: Dark and Light startet morgen bereits in die Early Access auf Steam. Das Sandbox Survival des amerikanischen Entwicklers Snail Games erweitert das ARK-Prinzip um ein starkes Fantasy-RPG-Setting. Fans könnten auf ihre Kosten kommen.

Dark and Light startet durch

Die Überraschung ist in jedem Falle gelungen: Nachdem Für Ende Juli eine große Ankündigung erwartet wurde, kündigten Snail Games jetzt äußerst kurzfristig den Early Access Release an. Bereits morgen, am Donnerstag, den 20. Juli, wird der Titel auf Steam veröffentlicht. Der Kaufpreis ist mit knapp 30€ für einen Early-Access-Titel hoch angesetzt.

Die Fabeltiere in Dark and Light laden zum Zähmen ein

Dark and Light bringt euch als Spieler in eine Welt der Magie und mystischen Wesen. Ähnlich wie in ARK: Survival Evolved, sollt ihr hier komplette Freiheit genießen, Base Building betreiben und Bestien zähmen können. Elemente wie Magie und tatsächliches „Bullenzähmen“ von Tieren heben den neuen Titel hervor. Zudem existieren in Dark and Light verstärkt RPG-Elemente wie drei Rassen mit eigenen Festungen, NPCs und Questreihen.

Wie viel Innovation ist möglich?

Die Theorien halten sich hartnäckig, das zahlreiche Prinzipien von Dark and Light aus ARK: Survival Evolved übernommen, dessen Studio Wildcard bereits 2015 Tochterunternehmen von Snail Games geworden ist. Während ARK aber bereits in wenigen Wochen seinen Full Release feiert, besitzt es trotz zahlreicher Features auch noch umso mehr Bugs und Schwierigkeiten mit der Performance. Es bleibt abzuwarten, wie das ehrgeizige Projekt Dark and Light hier im Vergleich abschneiden wird, und ob es aus den Fehlern und Schwächen von ARK lernen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.