Neue Details zum kommenden Survival-Fantasy-MMORPG Dark and Light geben uns einen Einblick in die gigantische Spielwelt und dem Startgebiet namens „The Sacred Path“. Besonders hervorzuheben ist dabei, dass auf einem Server nur 100 Spieler Platz finden werden – wenig im Vergleich zu anderen MMORPGs.

Das Startgebiet „The Sacred Path“

Als neuer Spieler findet ihr euch auf dem Planeten Alpha wieder, der von den Überlebenden eines schweren Krieges besiedelt wird. Alpha ist dabei eigentlich kein Planet, sondern der Mond von Gaia – der Krieg zerstörte den Planeten und die restlichen Menschen waren gezwungen zu fliehen.

Das erste Gebiet, auf das ihr auf Alpha stoßen werdet, wird The Sacred Path genannt und bietet über 20 verschiedene Orte wie dichte Wälder, schwebende Inseln, Städte und Dörfer sowie einem geheimnisvollen Schiffswrack. Ganze zehn Dungeons, die eure Abenteuerlust herausfordern und euch mit seltener Beute belohnen, könnt ihr ebenfalls finden. Seid aber auf der Hut, denn in den Dungeons lauern starke Kreaturen. Für ein Startgebiet gibt es also bereits eine ganze Menge zu entdecken.

dark-and-light-sacred-path-art
Ob die Landschaft auch Ingame so atemberaubend aussehen wird?

Nur 100 Spieler pro Server

Da Dark and Light kein typisches MMORPG darstellen soll und bisherige Gameplay-Videos starke Einflüsse von ARK: Survival Evolved zeigen, ist eine Spieler-Begrenzung nachvollziehbar. Wie in einem Sandbox-Spiel üblich, seid ihr in der Lage, eure eigenen Basen zu bauen – in einem herkömmlichen MMORPG mit Tausenden von Spielern pro Server wäre das unmöglich. Die Community ist dennoch besorgt, ob ein wirkliches MMORPG-Feeling bei nur 100 Spielern zustande kommt.

Die Entwickler sind jedoch zuversichtlich und begründen ihre Entscheidung damit, dass es etwas Besonderes sein soll, auf andere Spieler zu treffen – klingt vernünftig, da ihr zu den wenigen Überlebenden von Gaia zählt. Auch die Survival-Elemente würden ihren Reiz verlieren, wenn ihr ständig anderen Spielern begegnet. Die 100 Spieler werden in Dark and Light auf drei Fraktionen aufgeteilt – die Vardo, Estel und Zaharul kämpfen ständig um die Vorherrschaft von Alpha.

dark-and-light-sacred-path-map
Die Städte der Fraktionen auf der Worldmap.

Dark and Light soll noch in diesem Jahr als Early-Access-Version erscheinen, ein genaues Datum ist bisher jedoch nicht bekannt. Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.