Dark and Light Entwickler

Dark and Light geht in die Feinschliffphase. Modelle, Texturen und Animationen werden überarbeitet und aufgehübscht. Auch das Design der Spielwelt wird angepasst, um vielen Bugs den Garaus zu machen.

Aus alt mach neu

Einige der Charaktere, NPCs und Kreaturen sind noch aus der Anfangszeit von Dark and Light und somit grafisch nicht mehr auf Augenhöhe mit später ins Spiel gekommenen Modellen. Diese werden jetzt aufgearbeitet, damit die Grafik auf einem Level ist. Für die Gameplay-Videos, die vor einigen Monaten bei IGN veröffentlicht wurden, gab es Kritik an der Qualität der Charakter-Animationen. Diese werden ebenfalls aufgebessert und deutlich weicher und flüssiger gestaltet.

dark and light zwerg
Aus dem weißen Gewusel im Gesicht wurde ein Bart, der sich sehen lassen kann.
NPC
Aus dem dicken, matschigen Gesicht wurde ein dicker, aber dafür detaillierter Mann.
Entwickler
Feinschliff an den Modelltexturen.

Feststecken in der Spielwelt

Während der Tests sind einige nervige Fehler aufgetaucht, die durch die Umgebung verursacht werden. So sind beispielsweise Spieler, NPCs und Kreaturen in Steinen oder Wänden stecken geblieben. Gegenden, die solche Probleme aufweisen, werden nochmal überarbeitet, um die Spielerfahrung deutlich zu verbessern.

Stadt
Bauten wurden entfernt um das Feststecken von NPCs zu verhindern.
Wald
Auch diese Bäume erliegen ihrem Schicksal, hoffentlich bleibt jetzt niemand mehr darin stecken.

Der Winkel macht es

Eine weitere Angelegenheit, die bei den Tests aufgefallen ist, ist die Kameraführung in der Third-Person-Ansicht. Bewegen und Zielen waren in dieser Perspektive nur schwer möglich. Durch Anpassungen am Field of View, eine Vereinfachung des Zielsystems und durch eine omnidirektionale Bewegung des Charakters, gibt es hier keine Einschränkungen mehr.

Kamera
Kameraanpassungen während der Bewegung des Charakters.
Zielen
Auch das Zielen wurde angepasst und vereinfacht.

Dies sind nur kleine Ausschnitte aus einem Riesenberg an Arbeit, die noch getan werden muss, damit Dark and Light noch 2017 in die Early-Access-Phase gehen kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here