Advertisement

Deutsch English

Cyberpunk 2077: Hotfix-Update 1.05 ist da! Das sind die Patchnotes

Deutsch English

Wie bereits zu Beginn dieser Woche angekündigt, veröffentlichte CD Projekt Red (CDPR) heute früh das Cyberpunk 2077 1.05 Hotfix-Update. Alles, was du über die Patchnotes wissen musst, findest du in diesem Artikel.

  • PC-Version erscheint im Laufe des Tages
  • Konsolen-Probleme noch nicht endgültig behoben
  • Kosmetische Änderungen und Crash-Fixes
  • Spielerfahrung in Quests und Nebenmissionen könnte sich verbessern

Bringt der Cyberpunk 2077 1.05 Hotfix die nötigen Verbesserungen?

Das musst du wissen: Nach den umfangreichen Startschwierigkeiten des FPS-RPG’s ruht die Hoffnung der Community auf den angekündigten Bugfix-Updates. Der Cyberpunk 2077 1.05 Hotfix soll eines der ersten Updates zu diesem Zweck sein. Wird der Patch bereits relevante Probleme beheben, oder müssen sich Cyberpunk-Spieler noch länger gedulden?

Die Antwort hierauf muss angesichts der veröffentlichten Patchnotes gespalten ausfallen. Die meisten behobenen Bugs finden sich auf gameplay- und visueller Ebene der Qests und Nebenmissionen. Darüber hinaus behob CDPR einige Crashes, die Cyberpunk 2077 immer wieder abstürzen ließen.

Das ist sicher für die allgemein Spielerfahrung ein großer Fortschritt. Die großen Probleme bei den Konsolen-Versionen bleiben allerdings – eher erwartungsgemäß – noch auf der Strecke.

Cyberpunk 2077 aus PlayStation Store entfernt! Wie geht’s weiter?

Was ist im Cyberpunk 2077 1.05 Hotfix enthalten?

Das ist drin: Wie bereits erwähnt, finden sich in den Patchnotes unzählige Bugfixes an Haupt-Quests und Nebenmissionen. Insbesondere das Verhalten von NPC’s  stand im Fokus.

Auf Seiten des Spielers kannst du mit weniger Problemen im Bereich der Interaktion mit Schaltflächen, Speicherständen und NPCs rechnen.

Information zum Modding-Support

Eine weitere bedeutende Änderung ist das Entfernen der Debug-Konsole. Diese sorgte für einige Crash-Ursachen. Modder müssen sich allerdings keine Sorgen machen:

  • Die Cyberpunk 2077-Entwickler fixierten bereits in den vorliegenden Patchnotes, dass sie die Modding-Community weiterhin unterstützen möchten.
  • Modder werden darum gebeten, weitere Infos zum Thema abzuwarten.

PC-spezifische Änderungen

Spieler mit AMD Ryzen-Prozessoren dürfen sich freuen: Die optimierte Core/Thread-Nutzung für 4-core und 6-core CPU’s sollte durch das Update 1.05 eine bessere Performance liefern.

Cyberpunk 2077 PC: Performance verbessern mit perfekten Einstellungen

Ein weiterer wichtiger Punkt auf dem PC: die Raytracing-Reflexionen konnten verbessert werden. Dadurch erscheinen diese im Vergleich zur Umwelt nicht mehr unnatürlich hell.

Konsolen-spezifische Änderungen

Das ist wichtig für Konsolenspieler: Während alle Plattformen gemeinsam betroffen sind durch die Verbesserungen im Gameplay, gibt es auch ein paar Änderungen, die spezifisch für Konsolen relevant sind. Die Bildschärfe wurde beispielsweise bei aktivierten Einstellungen von „Chromatische Abberation“ und „Film-Körnung“ verbessert.

Neben diesen löste CDPR einige weitere Darstellungs-Probleme an Fahrzeugen. Außerdem konnten die Entwickler ein Problem auf der Xbox lösen, bei dem das Spiel einfrierte wenn die Controller-Verbindung verloren geht.

Deine Meinung: Was hältst du vom neuen Update? Dauert dir das Beheben der schwereren Bugs zu lange, oder siehst du das ganze eher entspannt? Schreib uns gerne deine Ansichten in die Kommentare!

Die Cyberpunk 2077 1.05 Patchnotes im Detail

Quests

  • Jackie verschwindet nicht mehr in „The Pickup“ oder „The Heist“.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler den Hubschrauber in „Love like Fire“ nicht landen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Takemura in „Play it Safe“ nicht angerufen hat.
  • Es ist nicht mehr möglich, denselben Dialog in „Big in Japan“ zweimal auszulösen.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Delamain am Ende von „Don’t Lose Your Mind“ verkehrt herum erschien.
  • Ad


  • Saul erreicht jetzt korrekt den Van in „Riders on the Storm“.
  • Schnelles Reisen vor der Begegnung mit Tyger Claws unterbricht nicht mehr den Fortschritt in „I Fought the Law“.
  • Ein Problem wurde behoben, das den Fortschritt in „Ghost Town“ blockierte, wenn ein Autosave geladen wurde, der bei Raffen Shivs Ankunft gemacht wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem keine neuen Anrufe oder Nachrichten empfangen wurden, wenn „Happy Together“ als Ergebnis eines Kampfes scheiterte.
  • Elizabeth Peralez ist nicht mehr übermäßig beharrlich bei ihren Anrufen, nachdem ihr Jobangebot abgelehnt wurde.
  • Die Szene mit Misty und Jackie beginnt jetzt richtig, nachdem sie Viktors Klinik verlassen haben.
  • Wakakos Dialoge werden nicht mehr blockiert, nachdem sie „Search and Destroy“ beendet hat.
  • Das Weggehen von Stefan in „Sweet Dreams“ sollte nicht mehr verhindern, dass andere Charaktere dich anrufen.
  • Mit Bricks Detonator sollte nun korrekt interagiert werden können, damit der Spieler ihn entschärfen kann. Oder auslösen. Deine Entscheidung.
  • Fahrstuhltüren sollten sich in „The Heist“ jetzt korrekt öffnen.
  • Saul steigt jetzt korrekt aus Autos in „Riders on the Storm“ aus.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem keine neuen Anrufe oder Nachrichten empfangen wurden, nachdem man sich in „War Pigs“ zu weit von Frank entfernt hatte.
  • Jackie verlässt jetzt korrekt die Fabrik, nachdem der Kampf in „The Pickup“ beendet ist.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Militech-Verstärkungen nicht spawnen, wenn man in „Forward to Death“ zu schnell durch das Tor fährt.
  • Das Überspringen von Zeit im Club in „Violence“ führt nicht mehr zu Problemen beim Fortschreiten.
  • Probleme mit dem Start von „Gig: Getting Warmer…“ wurden behoben
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem keine neuen Anrufe oder Nachrichten empfangen wurden, nachdem Pyramid Song auf halbem Weg verlassen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Delamain-Kern bereits kaputt sein konnte, wenn der Spieler den Kern-Raum in „Don’t Lose Your Mind“ betrat.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Delamain außerhalb des Afterlife in „The Heist“ nicht erschien oder nichts tat.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Ziel „Sprich mit Viktor“ in „The Ripperdoc“ stecken blieb.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem es unmöglich war, mit dem Türsteher vor Lizzie’s in „The Information“ zu sprechen.
  • Beschreibung für „Don’t Lose Your Mind“ im Journal hinzugefügt.
  • Ein Problem wurde behoben, das den Spieler daran hinderte, zu speichern, Schnellreisen zu benutzen und mit anderen NPCs zu sprechen, nachdem ein Spielstand mit einem aktiven Gespräch mit Frank in „War Pigs“ neu geladen wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Panam nicht wegen einer anderen Angelegenheit anrief, bis „I’ll Fly Away“ abgeschlossen war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Dum Dum V folgte, nachdem „The Pickup“ beendet war.

Gameplay

  • Die Reaktionszeit von NPCs, die in Deckung gehen, wurde verbessert.
  • Die Anzahl der Schüsse, die benötigt werden, um Zivilisten im Kampf aus der Entfernung zu töten, wurde korrigiert.

Visuell

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Delamains Bild bei Telefonaten über dem aktuellen Anrufer angezeigt wurde.
  • V’s Mund bleibt nicht mehr offen, nachdem er die Raumschleuse in „Where is My Mind“ betreten hat.
  • Einige UI-Überlappungsprobleme wurden behoben.
  • V erscheint in der Inventar-Vorschau nach der Halbjahres-Montage bescheidener ;)
  • NPCs erscheinen nun schneller im Questbereich während Stadium Love.
  • HDR wurde etwas wärmer gemacht.
  • T-Pose von  NPCs in „Suspected Organized Crime Activity: Just say No“ und „Gig: Hot Merchandise“ behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das es möglich war, nach einem Braindance in der Third-Person-Ansicht ohne Kopf stecken zu bleiben.
  • Schalldämpfer-Symbole werden nicht mehr angezeigt, wenn kein Bild im Inventar vorhanden ist.

UI

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem das Fadenkreuz der Waffe auf dem Bildschirm bestehen blieb.
  • Das Inventarmenü wird nicht mehr sofort geschlossen, wenn es nach dem Verlassen eines Fahrzeugs zum ersten Mal geöffnet wird.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das beim Zugriff auf ein Schnellreise-Terminal die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, die zum Öffnen des Quest-Journals auffordert, nicht funktionierte.

Leistung und Stabilität

  • Mehrere Stabilitätsverbesserungen, einschließlich Korrekturen von Abstürzen.

Sonstiges

  • Explosionen im Offscreen machen jetzt Geräusche.

PC-spezifisch

  • AMD SMT] Optimierte Standard-Kern/Thread-Auslastung für 4-Kern- und 6-Kern-AMD Ryzen(tm)-Prozessoren. 8-Kern-, 12-Kern- und 16-Kern-Prozessoren bleiben unverändert und verhalten sich wie vorgesehen. Diese Änderung wurde in Zusammenarbeit mit AMD implementiert und basiert auf Tests auf beiden Seiten, die zeigen, dass die Leistungsverbesserung nur bei CPUs mit 6 Kernen und weniger auftritt.
  • Ein Problem mit der Art und Weise, wie Raw Input gesammelt wird, wurde behoben.
  • Die Verwendung des AVX-Befehlssatzes wurde entfernt, wodurch Abstürze am Ende des Prologs auf Prozessoren, die AVX nicht unterstützen, behoben wurden.
  • Die Debug-Konsole wurde entfernt, um Funktionen zu verhindern, die zu Abstürzen oder blockierten Quests führen können. Das bedeutet aber nicht, dass wir die Modding-Community nicht unterstützen wollen. Weitere Informationen folgen.
  • Ray-Traced-Reflexionen sollten im Vergleich zur Umgebung nicht mehr zu hell erscheinen.
  • Ein Problem mit dem Absturz des Steam-Overlays beim Herunterfahren des Spiels wurde behoben.
  • Die Datei memory_pool_budgets.csv wurde entfernt. Sie stand nicht in Verbindung mit der endgültigen Version des Spiels und hatte keinen Einfluss auf diese (es war eine übrig gebliebene Datei, die während der Entwicklung verwendet wurde, um die Speichernutzung abzuschätzen. Sie hatte keinen Einfluss darauf, wie viel Speicher tatsächlich zugewiesen wurde). Der wahrgenommene Leistungsanstieg nach dem Bearbeiten der Datei könnte mit dem Neustart des Spiels zusammenhängen.

Konsolenspezifisch

  • Die Bildschärfe bei eingeschalteter Chromatischer Aberration und Film-Körnung wurde verbessert.
  • Die Einstellungen sollten nach mehreren Neustarts der Spielsitzung nicht mehr auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.
  • Es wurden visuelle Probleme behoben, die beim Übergang zwischen „The Heist“ und „Love Like Fire“ auftraten.
  • Das Aussehen von mehreren Fahrzeugen wurde korrigiert.
  • [Xbox] Das Betreten eines Kampfes bei aktivem Synapsen-Beschleuniger führt nicht mehr dazu, dass die Gesundheitsleiste des Spielers nicht angezeigt wird.
  • [Xbox] Behoben: Das Spiel reagiert nicht mehr, wenn man sich von einem Profil abmeldet, wenn die Controller-Trennungsmeldung sichtbar ist.
  • Die Telemetrie-Zustimmungsanforderung wird nun wieder angezeigt, da ein früheres Problem mit dem Zurücksetzen der Einstellungen behoben wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das es möglich war, in „Automatic Love“ den Aufzugsschacht im Megagebäude H8 hinunterzufallen.
Ad

Ad



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.