Advertisement

Deutsch English

Cyberpunk 2077: Fan-Film Phoenix Program mit Johnny Silverhand

Deutsch English

Am 10. Dezember erscheint nun endlich das FPS-RPG Cyberpunk 2077. Um die Wartezeit noch etwas zu versüßen, haben Fans einen Film herausgebracht, der die Vorgeschichte von Johnny Silverhand darstellen soll. Das Ergebnis ist bombastisch!

Das ist los: Der bekannte deutsche Cosplayer Ben Bergmann (Maul Cosplay) zeigt sich für den 40-Minuten Fan-Film „Phoenix Program“ verantwortlich, der am 5. Dezember veröffentlicht wurde. Der Film soll die Vorgeschichte von Johnny Silverhand vorstellen, der im Spiel bereits tot ist und uns lediglich als Hologram immer wieder begegnet.

Das ist der Inhalt des Fan-Films: Johnny Silverhand (Maul Cosplay) ist Leadsänger der Punkband SAMURAI und will seine Freundin Alteria Cunningham aus den Händen der Arasaka-Gruppe befreien. Da er unter Zeitdruck steht, bittet er V (Stylouz Cosplay) um Hilfe. Dieser ist großer Fan der Punk-Band und fackelt nicht lange. Durch seine Selbstüberschätzung gefährdet er jedoch die ganze Rettungsaktion und Johnny muss nicht nur seine Freundin, sondern auch V retten. Er kämpft sich wie in einem Spiel durch mehrere Level, bis er auf den Endgegner Miyamoto Arasaka (Andy Long) trifft.

Ad


Das solltest du dir unbedingt ansehen:

Das macht den Fan-Film so besonders: Mit Ben Bergmann (Maul Cosplay) ist nicht nur der Lead eine große Cosplay-Persönlichkeit in Deutschland, auch die anderen Darsteller sind bekannt in der Szene. So wurden viele deutsche Cosplayer zu den Drehs eingeladen und haben in kurzen oder längeren Szenen mitgewirkt.

Regisseur des Films ist Vi-Dan Tran, langjähriger Freund von Ben und Stunt-Koordinator. Er hat unter anderem in James Bond 007 – Skyfall mitgewirkt, aber auch als Stunt Team Action Designer in diversen Jackie Chan Filmen gearbeitet.

Entstanden ist ein etwa 40-minütiger Kurzfilm, an dem insgesamt 150 Darsteller und mehr als 200 Menschen aus der ganzen Welt mitwirkten, unter ihnen viele Freunde und Bekannte von Ben und Vi-Dan. Mit eigens entworfenen Kostümen, selbst produzierten Requisiten und Visual Effects.

Freust du dich schon auf den Release von Cyberpunk 2077 am 10. Dezember? Wir werden den Start begleiten und uns in Night City ausleben.

Ad

Ad



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.