Advertisement

Deutsch

Cyberpunk 2077: Das „sagen“ die Entwickler zu kostenlosen DLCs

Deutsch

In einem Tweet fragt ein User nach kostenlosem Post-Launch-Content für Cyberpunk 2077. Die Reaktion von CD Projekt Red beinhaltete nicht ein geschriebenes Wort und sprich dennoch Bände.

Das ist passiert: Die DLC-Politik für Cyberpunk 2077 ist noch immer nicht ganz klar. Das Spiel erscheint zwar bereits im November, welcher Content nachgeschoben wird, ist aber bis heute unklar.

Deshalb fragte sich ein Twitter-User zurecht, wie es denn um kostenlosen Content-Nachschub für das Sci-Fi-Rollenspiel steht. Die Antwort des Entwicklers ist kurz und knapp und beinhaltet kein einziges selbst verfasstes Wort.

Das twittert CD Projekt zu kostenlosen Cyberpunk 2077 DLCs

Dieser Tweet löst Herzrasen aus: In der Antwort auf die Frage, nach kostenlosen Inhalten antwortete die polnische Spieleschmiede lediglich mit einem GIF. Das beinhaltete das Cool-Aid-Maskotchen, das durch eine Wand springt und ,,Oooh Yeah“ ruft:

Diese unerwartete Antwort löste bei den Fans des bald erscheinenden Cyberpunk 2077 Frühlingsgefühle im nahenden Herbst aus. Die Kommentarsektion ist gespickt mit Liebesbekundungen an die Entwickler. Doch nicht nur das wissen wir, auch wie es mit Bezahladdons á la The Witcher 3: Blood and Wine aussieht, ist bekannt.

So viele Addons wird es geben: Es ist noch nicht ganz klar, welchen Inhalt die Bezahladdons für Cyberpunk 2077 bieten werden. Fans hoffen zumeist auf eine zweite Location abseits von Night City und den umliegenden Badlands. Das bestätigt das Studio jedoch nicht.

Klar ist jedoch, dass es mindestesten drei dieser großen DLC geben wird. In einem Interview verriet CD Projekt Red nämlich, dass es mehr Bezahlerweiterungen für Cyberpunk 2077 geben würde, als noch für den Witcher.

The Witcher 3 erhielt zwei dieser Content-Nachreichungen. Zum einen das bereits erwähnte Blood And Wine und Hearts of Stone. In Ersterem bekamen Spieler ihr eigenes Weingut, um das es sich in guter Winzermanier zu kümmern galt.

Ein ähnliches Addon für Cyberpunk 2077 könnte das Spiel wunderbar erweitern. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die neue IP von CDPR denselben Schritten folgt wie das fünf Jahre alte Hexer-Abenteuer.

Advertisement

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kevin Willing
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.