Cube-World-tipps-tricks-guide

Deutsch

Cube World hat sich seit der Alpha vor sechs Jahren ein wenig verändert und spielt sich nicht mehr wie ein klassisches RPG-Adventure. Wir geben dir nützliche Tipps an die Hand und verraten dir, wie du deinen Charakter auflevelst!

Das Voxel-RPG Cube World wurde vor 6 Jahren als Alpha-Version auf den Markt geschmissen. 2014 ging der Titel wieder offline und bis zum heutigen Release am 30. September 2019 hat sich einiges verändert. Wir helfen dir, einen möglichst guten Start hinzubekommen. Hier sind unsere Tipps für dich!

So funktioniert Cube World

Aufleveln: Du bekommst keine Erfahrungspunkte durch das Töten von Monstern. Ja das ist eigenartig. Aufleveln ist tatsächlich zurzeit gar nicht nötig, um deinen Charakter weiter zu bringen. Ausrüstung und Items sind viel wichtiger und helfen dir, deinen Schaden und deine Überlebensfähigkeit zu verbessern. Du kannst trotzdem aufleveln, in dem du sogenannte Artefakte im Spiel findest. Jedoch scheint es aktuell keinen richtigen Sinn zu folgen.

Mehr zum Thema:
Cube World Pet Guide: Pet Food Liste & wie du zähmst

Items & Ausrüstung sind an eine Region gebunden: Das ist eine weitere Eigenart in Cube World. Der Großteil der Items, die du in einer Region findest, sind an diese Region gebunden. Sobald du eine andere Region der Karte betrittst, ist diese Ausrüstung nicht in der Region verwendbar und verlieren ihre Werte. Wenn du zurück in die Region gehst, aus der du die Ausrüstung vorher geholt hast, kehren sie zu ihrem alten Glanz zurück.

Einige Waffen und Rüstungen kannst du jedoch in mehrere Regionen verwenden. Das erkennst du daran, dass neben dem Namen ein „+“ steht. Diese Ausrüstung ist an eine größere Reichweite gebunden und ist vermutlich von überall in dem bestimmten Königreich nutzbar. Items mit einem „++“ kannst du auf der gesamten Spielwelt benutzen.

Gegner Schwierigkeit mit Farbcodes: Die Schwierigkeit eines Gegners basiert auf einem Farbcode System. Der Name wird in folgenden Farben angezeigt: weiß, grün, blau, lila, gelb. Du wirst dich vermutlich auf das Töten von Kreaturen mit einem weißen Namen fokussieren wollen, bis du bessere Ausrüstung gefunden hast.

Cube-World-Monster-rar
Monster mit einem blauen Namen sind schon etwas stärker. Pass also auf!

Deine Freunde finden: Wenn du dich im Spiel mit deinen Freunden treffen willst, musst du dich in eine Stadt begeben und den örtlichen Flight Master finden. Das ermöglicht dir, in die Region zu fliegen, wo deine Freunde gerade sind. Du kannst auch in andere Regionen fliegen, das kostet jedoch ein wenig. Der Flight Master wird durch das Flügel Symbol auf deiner Karte angezeigt, wenn du in einer Stadt bist.

Klassen Spezialisierung ändern: Wenn du deine Klassen Spezialisierung ändern möchtest, musst du in eine Stadt gehen und mit dem Guild Receptionist reden. Diese sind auf der Karte mit einer Krone markiert. Du musst nur mit ihm reden und bekommst die Möglichkeit, deine Spezialisierung zu ändern. Beispielsweise vom Feuermagier zum Wassermagier.

Herauszoomen vom Charakter: Auch wenn es nicht direkt auffällt, ist es möglich aus deinem Charakter heraus zu zoomen. Drücke STRG und bewege dein Mausrad nach hinten oder nach vorne.

Cube World Tipps für Anfänger

Neustart in der Nähe einer Stadt: In der Nähe einer Stadt zu sein ist immens wichtig. Sobald du einen Charakter erstellt hast, solltest du dich auf der Karte nach einer Stadt umsehen. Die Städte sehen ungefähr so aus wie diese:

Cube World Stadt
So sieht eine Stadt in Cube World aus.

Bewegung & Kampf: 

  • Du kannst ausweichen! In der Standardeinstellung ist es an die Mittlere-Maustaste gebunden und kann in den Einstellungen geändert werden.
  • Du kannst klettern! Wenn du zu einer Wand läufst, kannst du klettern in dem du die Taste ‚E‘ gedrückt hältst. Du hast eine begrenzte Ausdauer, bis dein Charakter ermüdet.
  • Du hast drei verschiedene Fähigkeiten: Linke-Maustaste (primär), Rechte-Maustaste (sekundär, diese verbraucht meistens Mana), ‚R‘ (ultimative Fähigkeit).
    • Deine Ultimative hat einen bestimmten Cooldown.
  • Du regenerierst Mana natürlich, aber du regenerierst keine Gesundheit. Halte immer Ausschau nach Heartflowers auf dem Boden und hebe sie auf. Diese benutzt du, um Life Potions herzustellen, die du sehr häufig brauchen wirst. Auch Obst kannst du zur Wiederherstellung deiner Lebenspunkte konsumieren.
  • Es gibt Fallschaden! Also sei vorsichtig, aus welcher Höhe du deinen Charakter fallen lässt.
  • Ziehe den Vorteil aus freundlichen NPC’s wenn sie in einen Kampf geraten. Entweder du hilfst ihnen oder du wartest, bis sie das aggressive Monster erledigt haben und schnappst dir die Beute.

Erkundung:

  • Nimm alles mit, was du finden kannst! Du kannst diese Ressourcen gebrauchen, um sie zu verkaufen oder um neue Items herzustellen.
  • Du kannst deinen Spawnpunkt ändern, indem du Flöte an einem Shrine of Life spielst. Diese sind sehr häufig, deshalb achte darauf, dass du einen aufsuchst, nachdem du eine weite Strecke gereist bist. Sie sorgen dafür, dass du nicht weit entfernt wiederbelebt wirst.
  • Du kannst auch zu den Shrines of Life schnellreisen, nachdem du mit der Taste ‚E‘ Flöte gespielt hast. Gehe einfach auf die Karte und wähle das blaue Kreissymbol an. Dieses teleportiert dich zurück zu diesem Punkt.
  • Rede mit NPC’s. Sie geben dir Quests oder Orte, an denen du Artefakte finden kannst. Du siehst eine Markierung auf deiner Karte, sobald dir ein NPC einen Hinweis für etwas gegeben hat.
  • Du kannst auf die Mittlere-Maustaste drücken, um eine Sternmarkierung zu setzen.
  • Benutze deine Lampe, indem du sie mit ‚F‘ an- oder ausschaltest.

Quests:

  • Rede mit NPC’s um hin und wieder eine Quest auf deiner Karte markiert zu bekommen. Entweder schicken sie dich einen Gnome vor Hexen retten oder du musst Monster in einem bestimmten Gebiet besiegen.
  • Die Schwierigkeit von Quests wird durch die Farbe der Region angezeigt, in der sie auf der Karte zu sehen ist. Dies sind die gleichen Farben, wie sie bei den Schwierigkeiten der Monster zu finden sind. Von leicht zu schwer: Grün, Blau, Lila, Gelb & Rot.
  • Halte immer Ausschau nach einem Shrine of Life in der Nähe deiner Quest, für den Fall das du stirbst. Du willst nicht weit reisen müssen, um immer wieder zu deinem Questort zu kommen. Zoome auf deiner Karte heran und schaue nach einem silbernen Quadrat. Das sollte ein Shrine of Life sein oder manchmal auch ein Lore Gebiet.

Dieser Guide befindet sich noch im Wandel und wir werden ihn in den kommenden Tagen updaten. Lass uns gerne in den Kommentaren wissen, welche Tipps anderen helfen würden.

Advertisement

1 KOMMENTAR

  1. Das System was jetzt ist ist nutzlos und echt dumm. Ich spiele seit 14 Stunden das Spiel und habe ca 45 Monster gekillt Bin auch in Dungen gewesen und auch abgeschlossen . Und immer noch bin ich level 1 das Spiel ist jetzt ein fake Spiel geworden. Auch bessere Waffen und Rüstungen troppen oder sind nicht zu kaufen. Überall laufen Gegner rum die Stärker sind als du weil du Level 1 bist. Nach jemdem Monster kampf muß mann heilen. Heiltränke gibt es in den Spiel nicht , weil der NPC immer mich angreifen tut. … Nicht kaufen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.