Das frisch veröffentlichte Update 27 zum Survival-MMO Conan Exiles bringt einige Neuerungen mit sich, die von den Spielern heiß erwartet wurden. Unter anderem die Verteidigungsmöglichkeiten gegen Gott-Avatare, Fallen, granatenähnliche „Orbs“ und Zugbrücken sowie Fahrstühle für die Bauherren unter euch.

Avatar Verteidigung

Ab sofort könnt ihr euch gegen die Gott-Avatare verteidigen. Einerseits nehmen sie jetzt Schaden, der ihren Timer verringert. Schießt ihr beispielsweise mit einem Bogen auf sie, verringert sich der Timer pro Hit um eine Sekunde. Trefft ihr sie jedoch mit dem Trebuchet, werden vom Timer ganze 20 Sekunden abgezogen – bedenkt aber, dass es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen.

Andererseits könnt ihr jetzt mithilfe eines Tier 3 Altars, einem Erzpriester und 500 „Manifestation of Zeal“ einen Schutzschild hervorrufen, der in einem großen Umkreis eure Basis schützt. Götter, die den Bereich betreten, erhalten kontinuierlichen Schaden. Um den Altar selbst wird eine kleine Kuppel erzeugt, die auch Geschosse davon abhalten, den Altar zu beschädigen – betritt ein Gott die kleine Kuppel, stirbt er sofort. Der Schutz hält für 36 Stunden an.

Conan Exiles Update 27 avatar defense
Endlich könnt ihr euch gegen die Avatare verteidigen. Leicht wird es aber nicht.

Zerstört eure Feinde mit den neuen Orbs

Eine neue Waffenart hat es ins Spiel geschafft, die Orbs. Es gibt vier verschiedene Arten, die ihr herstellen und verwenden könnt: Feuer, Gas, Öl und Wasser. Die Orbs lassen sich ähnlich wie Granaten werfen und explodieren beim Aufschlag. Alternativ ist es euch aber auch möglich, sie ein paar Mal springen zu lassen, bevor sie hochgehen – perfekt, um Gegner hinter Ecken zu treffen.

Conan Exiles Update 27 Orb
Am Feuerschalen-Kessel könnt ihr die neuen Orbs herstellen.

Der Feuer-Orb hinterlässt eine Feuerlache, während der Gas-Orb eine giftige Gaswolke produziert. Der Öl-Orb verursacht eine Pfütze, die ihr mit dem Feuer-Orb entzünden könnt. Auch die Gaswolke lässt sich anzünden und zur Explosion bringen. Mit dem Wasser-Orb hingegen könnt ihr Brände löschen.

Spielereien für die Bauherren

Mit dem Update 27 gibt es natürlich auch ein paar neue Spielereien für die Bauherren unter euch. Die Zugbrücke eignet sich hervorragend, um kurze Schluchten oder Flüsse zu überbrücken. Sollten sich eure Feinde nähern, zieht ihr die Brücke schnell hoch und sie kommen nicht weiter. Die vertikalen und horizontalen Fahrstühle können genutzt werden, um größere Schluchten oder Höhen zu überwinden. Diese Bauten sind untypisch für das Conan-Universum, entsprechen aber den Wünschen der Community – hier hat sich Funcom Mühe gegeben, die neuen Konstruktionen Conan-typisch aussehen zu lassen.

Conan Exiles Update 27 fahrstuhl
Ein Traum für Spieler, die gerne auf hohen Felsen bauen.

Anschließend gibt es noch die kleinen Mauerstücke, die es euch ermöglichen, eure Burgmauern wie aus dem Mittelalter aussehen zu lassen. Aktuell haben sie zwar noch keinen direkten Nutzen, aber in etwa zwei bis drei Wochen erscheint ein weiteres Update, wo es den Spielern ermöglicht wird zu klettern. Die kleinen Mauerstücke dienen dann zur Verteidigung gegen die kletternden Angreifer. Eine weitere Verteidigung sind die Belagerungskessel, die ihr zwischen den Mauerstücken aufbauen könnt. Füllt sie mit heißem Teer und übergießt damit eure Feinde!

Conan Exiles Update 27 Belagerungskessel
Wie im Mittelalter!

Patchnotes

Performance und Technisches

  • Das Teleportieren im Einzelspieler sollte wieder richtig funktionieren.
  • Physikobjekte optimiert, um die Server-Performance zu verbessern.

Allgemeine Bugfixes und Verbesserungen

  • EXPLOIT FIX: Das „Yoggite Cudgel“ packt euch keine Manifestation of Zeal mehr ins Inventar.
  • EXPLOIT FIX: Ihr könnt keine Bauteile mehr direkt in Felsen bauen.
  • EXPLOIT FIX: Ihr könnt der Todesmauer nicht mehr entkommen.
  • EXPLOIT FIX: Ihr könnt nicht mehr in einer Steinsäule spawnen.
  • Hyrkanische und Alte Bögen haben jetzt die richtigen Rezepte.
  • Ihr solltet nicht mehr in der Lage sein, durch Wände zu sehen, wenn ihr in der Kampfhaltung nach unten schaut.
  • Aktualisierte Itemdatenbank enthält jetzt die neuen Rezepte und die richtigen Namen.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler ohne Richtungsangabe ausweichen konnten.
  • Avatar-Beschwörungen spielen jetzt einen Sound ab.
  • Die Trophäe vom Rocknose King ist jetzt richtig benannt.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem das letzte Schieferrücken-Ei in einem Stapel nicht richtig verschwand.
  • Explosive Gefäße sollten nicht mehr explodieren, wenn sie mit dem Shift+Entf Admin Befehl entfernt werden.
  • Jede Sprint-Taste erzeugt einen vollständigen Stapel von Items im Admin-Panel.
  • Knopf hinzugefügt um Server- und Admin-Passwörter zu entfernen.
  • Fehler behoben, bei dem menschliche NPC’s in der Luft schwebten.
  • Fehler behoben, bei dem Rocknoses alles in Reichweite angreifen.
  • Ein paar Entwicklerbefehle wurden aus dem Admin-Panel entfernt.
  • Der Kartenname kann beim Hosten eines lokalen Spieles angegeben werden. Gebt ihr nichts an, wird der Name auf ConanSandbox gesetzt.
  • Gespawnte NPC’s sollten hoffentlich weniger Fehler verursachen, wenn sie den Spieler angreifen.
  • Alle Maschinen mit einem Ein-/Aus-System haben letzt ein Looping-Sound für den aktiven Zustand. Das Geräusch von jemandem, der an der Maschine arbeitet, schaltet sich jedoch nicht ab, wenn die Maschine ausgeschaltet ist.
  • Der Text auf den „Signposts“ sollte jetzt im Einzelspieler direkt erscheinen.
  • Das Server-Passwort sollte jetzt bestehen bleiben, wenn ein Einzelspieler-Spiel fortgesetzt wird.
  • Alle verderblichen Gegenstände sollten jetzt vollständig zerfallen.
  • „Freunde-Einladen“ Schaltfläche aus dem Hauptmenü entfernt, da sie nicht richtig funktionierte.
  • Untote Schieferrücken, untote Skelett-Lizardmans, Schieferrückenkönige, und Schieferrücken-Babys sollten jetzt die richtigen Hitboxen haben.
  • Zerstörte Trebuchets sollten jetzt die Items droppen, egal wie es zerstört wurde.
  • Einige platzierbare Gegenstände haben mehr HP bekommen.
  • Schwarze Kerze und schwarzer Kerzenstummel haben jetzt das richtige Icon.

Balance- und Gameplay-Anpassungen

  • NEUER INHALT: Neuer Waffentyp „Orbs“ hinzugefügt. Feuer, Wasser, Gas, Öl – sie funktionieren wie Granaten – ihr könnt sie werfen und auch kombinieren (Eine Ölpfütze kann anschließend angezündet werden mit einem Feuer-Orb).
  • NEUER INHALT: Zugbrücken hinzugefügt.
  • NEUER INHALT: Kleinere Wandstücke hinzugefügt (Gibt euren Festungen einen typischen Burgmauern-Look).
  • NEUER INHALT: Belagerungskessel hinzugefügt, die ihr an die kleinen Wandstücke befestigen könnt und mit heißem Teer befüllt.
  • NEUER INHALT: Vertikale und horizontale Fahrstühle hinzugefügt.
  • NEUER INHALT: Avatar-Verteidigungen hinzugefügt. Tier 3 Altäre mit einem Erzpriester können ein Ritual durchführen, das einen großen Schutzbereich um den Altar schafft. Jeder Avatar, der das Gebiet betritt, wird mit göttlicher Wut bestraft. Geschosse werden durch eine kleine Schildkuppel um den Altar selbst blockiert. Das Ritual hält 36 Stunden an.
  • Avatare können jetzt Schaden nehmen. Je mehr Schaden ihr verursacht, desto mehr verringert sich der Avatar-Timer.
  • Die Feuerkessel-Schale ist jetzt eine rezeptbasierte Werkbank für Alchemie.
  • Die Map zeigt jetzt alle Tier 3 Altäre und Spieler, die ein Avatar Token mit sich tragen.
  • Ihr könnt jetzt durch Fenster schießen.
  • Kleine Lagerfeuer benötigen nur noch fünf Äste.
  • Das Gewicht von Leder wurde angepasst.
  • Trefferpunkte von einigen platzierbaren Objekten erhöht.
  • Verbesserte Controller-Navigation für das Färben.
  • Cobras und Heuschrecken lassen jetzt Toxin/Griftdrüsen fallen.
  • Es ist einfacher, Fundamente an Berghänge zu bauen.
  • Es ist nicht mehr möglich, Altäre zu nahe aneinander zu platzieren.
  • Die Triggerboxen für Fallen wurden verringert, wodurch es schwieriger wird, sie durch Deckenstücke hindurch auszulösen.
  • Dampffallen lösen nun nach einer Verzögerung von 0,1 Sekunden aus anstatt nach einer Sekunde.
  • Makellose und außergewöhnliche hyrkanische Bögen sollten jetzt mehr Schaden machen und sind haltbarer als die Standard-Bögen.
  • Explosive Imps hinzugefügt, die für explosive Drüsen geerntet werden können.
  • „Puffer Shrooms“ hinzugefügt, die ihr für die Herstellung der Gas-Orbs benötigt.
  • KAMPF UPDATE: Standard-Angriffe verursachen weniger Schaden und verbrauchen keine Ausdauer. Schwere Angriffe machen mehr Schaden, verbrauchen aber Ausdauer.
  • KAMPF UPDATE: Haltungswert wurde aktualisiert. Waffen besitzen jetzt eine Rückstoß-Kraft, je nach Waffenart.
  • KAMPF UPDATE: Armbrüste besitzen eine höhere Rückstoß-Kraft als Bögen.
  • Der Schaden von Explosiven Vasen und Feuer-Orbs beträgt durch Wände hindurch nur noch fünf Punkte, um weitere Vasen zur Explosion zu bringen. Hinter Wänden solltet ihr also sicherer sein.
  • Rüstung schützt euch nicht mehr vor Fallschaden.

Servereinstellungen

  • Pingfilter hinzugefügt (MaxAllowedPing).
  • Server sollten nicht mehr ausgegraut angezeigt werden, wenn ihr die Filter anpasst.

Audiovisuelle Verbesserungen

  • Bereich aktualisiert, bei dem Low-Res-Modelle angezeigt werden.
  • Texturen des großen Brunnen aktualisiert.
  • Texturen für den Stygian/Großen Teppich aktualisiert.
  • Physik von Krokodilen und Drachen aktualisiert.
  • Ein System wurde hinzugefügt, um Kleidung ineinander zu stecken, wenn sie sich überlappen.
  • Die Geräusche für den Schlag auf ein Schild und für das Zerbrechen des Schildes wurden verbessert.
  • Das Öffnen und schließen von Türen ist nicht mehr über Meilen zu hören.
  • Korrigierte Sichtbarkeit beim Anziehen schwerer Rüstungsteile.
  • EXPLOIT FIX: Spieler- und Textur-Kollisionen aktualisiert um zu verhindern, das Spieler in Felsen hineinbauen.
  • Der „Audio-Führer“ wird nicht mehr sprechen, wenn ihr schaden bekommt

Text und Übersetzungen

  • Fehlende Texte zu den neuen Gegenständen hinzugefügt.

Bekannte Fehler

  • Der visuelle Effekt vom kochenden Teer für die Belagerungskessel ist noch in Arbeit.
  • Der Reparaturhammer zeigt beschädigte Gebäude auf einer Entfernung von 5 Metern an anstatt auf 15 Meter.
  • Das Spamming von Grundangriffen führt manchmal zu einen schweren Angriff. Das ist ein wiederkehrender Fehler, der mit der Veränderung der Ausdauerkosten häufiger auftritt.
  • Beim Heraustabben aus dem Spiel und anschließendem Platzieren von Items, zeigt diese nicht an.

Spezielle Ankündigung

Einige der PvP-Blitz-Server erhalten einen PvP-Raid-Timer. So können Spieler nur noch an Wochentagen zwischen 17:00-23:59 und am Wochenende zwischen 10:00-23:59 Uhr überfallen werden. Diese Server hatten die Avatare offline geschaltet, sind aber vorerst wieder online aufgrund der hinzugefügten Avatar-Verteidigungen.

Die folgenden Server sind betroffen:

  • Offizieller Server #116 – Begrenzte PvP Zeit
  • Offizieller Server #117 – Begrenzte PvP Zeit
  • Offizieller Server #167 – Begrenzte PvP Zeit
  • Offizieller Server #168 – Begrenzte PvP Zeit
  • Offizieller Server #169 – Begrenzte PvP-Zeit
  • Offizieller Server #273 – Begrenzte PvP Zeit

Ihr wollt alle Infos zu Conan Exiles als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Conan-Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.