Conan-Exiles-Gartenbau

Wer in Conan Exiles Pflanzen anbauen möchte, um sich so als Farmer zu behaupten, kann das ab Stufe 18 tun. Ihr braucht dafür einfache Komponenten: Pflanztrog, Mahlstein und Kompost. Dieser Guide erklärt, wie ihr am besten vorgeht.

Farmer-Skills lernen – Fundiertes Wissen zu Pflanzen

Mit dem Talent „Landmann“ könnt ihr ins Leben als Bauern einsteigen. Ihr dürft dieses Talent ab Erreichen der Stufe 18 entwickeln. Es kostet lediglich einen Wissenspunkt. Die beiden gelernten Rezepte sind  „Einfacher Pflanztrog“ und „Komposthaufen“. Diese Gegenstände könnt ihr ohne Werkbänke, direkt aus dem Inventar heraus bauen.

Hier könnt ihr in Conan Exiles ab Stufe 18 das Talent Landmann lernen.
Hier könnt ihr in Conan Exiles ab Stufe 18 das Talent Landmann lernen.

Mahlstein bauen – für Knochenmehl

Schon mit Stufe 17 könnt ihr für vier Wissenspunkte das Bauen eines Mahlsteins erlernen. In ihm könnt ihr tierisch-knöcherne Substanzen zu Knochenmehl zermahlen. Das funktioniert mit Knochen, Stoßzähnen, Hörnern, Reißzähnen aber auch mit Chitin. Es lohnt sich also, diesen Stoff beispielsweise nach Kämpfen mit Spinnen oder Skorpionen mitzunehmen.

Chitin wird hier zu Knochenmehl zermahlen.
Chitin wird hier zu Knochenmehl zermahlen.

Komposthaufen bauen – liefert fruchtbare Erde

Auf dem Kompost vermengt ihr drei Zutaten miteinander:

  • Zwei Verdorbenes Fleisch.
  • Fünf Pflanzenfasern.
  • Vier Knochenmehl.

Daraus entsteht dann alle vier Minuten Kompost. Für höherwertige Pflanzen benötigt ihr „effektiven Kompost„. Den könnt ihr ebenfalls innerhalb von vier Minuten im Komposthaufen aus folgenden Ressourcen herstellen:

  • Zwei Rohasche.
  • Zwei Kompost.
  • Zwei Blut.

Blut erhaltet ihr von Menschen. Für Rohasche benötigt ihr den viel selteneren Obsidian.

Conan Exiles: Aus ziemlich ekligen Zutaten stellt ihr den ersten Kompost her.
Aus ziemlich ekligen Zutaten stellt ihr den ersten Kompost her.

Pflanztröge setzen – die flexiblen Felder

Mit den Trögen könnt ihr an beliebigen Stellen eine Landwirtschaft aufbauen. Normale und verbesserte Pflanztröge haben im Vergleich zu den einfachen eine höhere Kapazität. In den Trögen könnt ihr aus (effektivem) Kompost und Pflanzensamen die jeweiligen Pflanzen nachzüchten. Die Pflanzensamen lassen sich in der Natur bei den verschiedenen Pflanzen finden.

Conan Exiles: Unser Barbaren-Farmer blickt stolz auf die erste Ernte.
Unser Barbaren-Farmer blickt stolz auf die erste Ernte.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.