Conan-Exiles-sechs-große-Updates

Nach nur 28 Tagen erreicht Funcoms Conan Exiles sein geplantes Jahresziel von Rund 480.000 verkauften Exemplaren. Funcom sichert nun eine zusätzliche Finanzierung in Millionenhöhe zu und verspricht große Updates bis zum Release Anfang 2018.

Jahresziel erreicht

Die Entwickler von Conan Exiles hätten nie damit gerechnet, dass sich ihr Survival-MMO in nur 28 Tagen so oft verkauft. Rund 480.000 Kopien gingen bereits über Steams virtuellen Ladentisch an neue Besitzer über und entspricht den vorausgesagten Verkaufszahlen von zwölf Monaten. Damit hat Funcom das Jahresziel bereits erreicht und ist dabei sichtlich Stolz auf die Entwickler.

Zusätzliche Finanzierung

Um die Verkaufszahlen gebührend zu feiern, sichert Funcom den Conan Exiles Entwicklern eine zusätzliche Finanzierung von zehn Millionen USD zu. Die Finanzierung wird über die gesamte Entwicklung in den nächsten zwölf bis vierzehn Monaten ausgeschüttet. Hauptsächlich soll das Geld für weiteren Inhalt, technische Updates und PR/Marketing genutzt werden sowie der Veröffentlichung der Xbox One- und PlayStation4-Version zugute kommen.

Conan Exiles soll nach ersten Plänen ein Jahr in der Early Access bleiben. Wie es aber bereits mit ARK: Survival Evolved der Fall ist, wird die Early Access vermutlich länger andauern als geplant. Wir sind jedenfalls gespannt, ob Funcom ihre Ziele umsetzen können.

Bis zu sechs große Content-Updates in der Early Access

Im Financial Briefing geht das Studio auf seine Update-Politik ein. So sollen regelmäßige Patches im Abstand von ein bis zwei Wochen erscheinen, die vor allem Bugs bekämpfen und die Performance verbessern. Außerdem werden so auch kleinere Inhalte ins Spiel hinzugefügt, die sich vor allem an die Wünsche der Community richten.

Unregelmäßig, aber weitaus größer werden die bis zu sechs geplanten Content-Updates sein, die das Spiel um weitere Biome und Features erweitern. Zwei bis drei der Updates sind im ersten Halbjahr geplant, weitere zwei bis drei im zweiten. Ein letztes großes Update ist im ersten Quartal 2018 geplant.

Auch für die Konsolen-Version gibt es genauere Pläne. So soll die Xbox-One-Version im dritten Quartal 2017 erscheinen und ein neues Biome mit sich bringen. Im Q1 2018 erscheint dann auch neben dem Full-Release die Playstation4-Version.

Interessant ist außerdem die Tatsache, dass Funcom ein weiteres Spiel im Conan Universum plant. Das Genre ist jedoch noch nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.