Advertisement

Deutsch English

Conan Exiles: Goldstein farmen! 3 effektive Methoden

Deutsch English

Gold & Goldstein scheint bis heute eine seltene Ressource für Spieler von Conan Exiles zu sein. Dabei ist es gar nicht schwer, dieses zu finden und zu verarbeiten!

Gold ist selten: Es mag dich nicht verwundern, aber Goldstein gehört zu den seltensten Rohstoffen im Survival-RPG Conan Exiles. Nur an wenigen Stellen auf der Karte kannst du das begehrte Material finden.Icon_gold

Auch ist es vielen Spielern noch immer ein Rätsel, was man damit eigentlich genau anfangen kann. Deshalb zeigen wir dir in diesem Conan Exiles Guide, wie & wo du Goldstein farmen kannst und was du daraus zauberst!

Hier gibt es massig Goldstein in Conan Exiles

Hier musst du hin! Die einfachste Methode, Goldstein abzubauen, ist es, am Vulkan im Norden nach Obsidian-Adern zu suchen. Baust du dieses ab, so erhältst du einiges an Goldstein.

Den Traum, in Gold zu baden wird das Abbauen von Obsidian aber nicht erfüllen. Dazu springt zu selten ein Goldstein aus den Erzen heraus.

Auch die Dschungel im Osten der Karte beschenken dich mit Gold. Aber auch nur dann, wenn du aktiv danach tauchst. Denn in den versunkenen Kisten, die auf dem Meeresgrund liegen, verbirgt sich das ein oder andere Goldstück.

conan-exiles-goldstein-goldstone-farmen-farm

Ad


Das ist der einfachste Weg: Wer kennt diesen Spruch nicht:

,,Sehe ich aus, als hätte ich einen Gold-Schei*er?“.

Du kannst nicht nur so aussehen, du kannst auch buchstäblich einen haben.

Denn die Steinnasen, Tiere vor Kurzem ins Spiel integriert wurden, scheiden wortwörtliche Steine aus. Es gibt verschiedene Arten von ihnen und so auch die Gold-Ader Steinnase. Fütterst du sie mit Steinen, besteht ihr Kot aus folgenden Substanzen:

  • 80 % Stein
  • 15 % Eisenerz
  • 5 % Goldstein

Hast du gleich mehrer Gold-Ader Steinnasen, bekommst du regelmäßig Gold in den Allerwertesten gepustet — oder aus ihm heraus, das überlasse ich dir.

conan-exiles-goldstein-goldstone-gold-ader-steinnase-gold-vein-rocknose

Gold-Ader Steinnase bekommen! So geht’s

So viel Arbeit ist es: Eine Steinnase zu bekommen ist kinderleicht. Eine Gold-Ader Steinnase zu erhalten nicht. Du musst zu aller erst ein Ei kaufen. Für 10 Goldstücke verkauft dir die Händlerin Shawna im Bau der Hyänen ein Ei. Du solltest jedoch gleich mehrere kaufen, warum erfährst du gleich.

Dieses Ei oder diese Eier bringst du dann in deine Basis. Stecke sie in den Komposter und warte ab. Wenn du dich von den brütenden Eiern entfernst, schlüpfen sie schneller. Rund 7 – 8 Minuten dauert das dann.

Jetzt benötigst du einen beliebigen Tier-Zwinger, in den du die Kieselnasen, so heißt die Vorentwicklung, einsetzt. Jetzt kommt es ganz darauf an, welches Futter du deiner Nase gibst. Um eine Gold-Ader Steinnase zu erhalten, musst du das Tier mit Gold füttern, genauer mit:

  • Goldstaub: 6 % Chance, dass eine Gold-Ader Steinnase entsteht.
  • Schattengewürzter Goldstaub: 12 % Chance auf eine Gold-Ader Steinnase.

15 Minuten später bekommst du dann dein Ergebnis. Hat es nicht geklappt, versuche es einfach noch mal! Gehörst du zu den Glückskindern in Conan Exiles und es funktioniert auf Anhieb, kannst du dich auf stetigen Goldfluss freuen.

Fazit: Das waren unser drei effektiven Methoden Goldstein & Gold in Conan Exiles zu farmen. Kennst du noch weitere, dann teile sie mit uns und der Community. Das kannst du in der Kommentarsektion hier oder unterhalb des Facebookbeitrages tun.

Ad

Ad



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kevin Willing
Keine dritte Person, du sollst schließlich etwas über mich erfahren und ich selbst zu mir! Ich habe meine Reise mit der Arma 2: DayZ Mod begonnen und landete durch meine Faszination zur Zombie-Mod und später Standalone bei Survivethis.news.