Conan Exiles Iron Ore

In Funcoms Conan Exiles gibt es viele Ressourcen. Die ersten Steine sind schnell gesammelt, und Bäume zu fällen ist kinderleicht. Das Auffinden von Eisen oder Kohle macht da schon mehr Probleme. Wir helfen euch weiter!

Wo findet ihr in Conan Exiles Eisen?

Eisen bzw. Eisenstein (Ironstone) findet ihr ganz selten beim Abbau von Steinen. Wer aber große Mengen benötigt, der muss sich in die Berge begeben. Eisenstein-Vorkommen findet ihr weiter im Norden in den höher gelegenen Plateaus – die Reise dorthin ist jedoch nicht ganz ungefährlich.

Auch Interessant: Die Interaktive Conan Exiles Map mit allen Ressourcen und wichtigen Fundorten

Conan Exiles Eisenstein
Eisenstein baut ihr am effektivsten mit einer Eisen-Spitzhacke ab.
Conan Exiles Eisen Map
Genau hier findet ihr Eisen!

Unterwegs trefft ihr auf Spinnen, Hyänen, Nashörner, Krokodile und viele mehr. Geht also nicht alleine los oder wappnet euch für einen Kampf. Solltet ihr bereits genug Ressourcen für eine Eisen-Spitzhacke haben, dann nehmt sie mit. Eure Ausbeute wird mit dem besseren Werkzeug größer. Passt auch auf andere Spieler auf, denn jeder möchte das Eisen für sich beanspruchen.

Und wo gibt es Kohle?

Kohle findet ihr ebenfalls in den höher gelegenen Plateaus und weiter darunter. Unterwegs zum Eisen werdet ihr also höchstwahrscheinlich auf Kohle stoßen. Auch hier ist Vorsicht vor den unzähligen Feinden geboten.

Conan Exiles Kohle
Ein Kohle-Vorkommen lässt sich an seiner schwarzen Farbe gut erkennen.
Conan Exiles Kohle Map
In den Bergen und der näheren Umgebung findet ihr Kohle.

So wird aus dem Eisenstein die Eisenbarren

Um aus dem Eisenstein die Eisenbarren zu machen – die ihr unter anderem für stärkere Waffen, Werkzeuge und Rüstungen benötigt – braucht ihr einen Schmelzofen. In den Ofen müsst ihr anschließend den Eisenstein sowie Holz oder Kohle zum Anfeuern legen. Dann heißt es abwarten. Ihr benötigt jeweils zwei Eisensteine, um einen Eisenbarren herzustellen.

Tipp: Legt ihr normale Steine in den Ofen, werden daraus Ziegel gebrannt.

Conan Exiles Schmiedeofen
Im Ofen könnt ihr nicht nur Eisen herstellen, sondern auch Ziegel brennen.

3 KOMMENTARE

  1. Die eisen vorkommen finden is leicht nur das es mit der einfachen pickaxe unmöglich ist das zeug abzubauen ich kann draufhauen wie ich will da tut sich nichts und um die eisen Spitzhacke bauen zu können brauche ich erstmal 100 eisen Arten für die Werkbank ergo müsste ich Millionen Steine kloppen um die 200 Eisensteine für diese 100 barren zu bekommen. Bei der miesen droprate in den stein vorkommen kann ich das erste eisen abbauen wenn ich schon 20 mal lvl 50 geworden bin. Da sollten se sich echt was einfallen lassen denn das kann es doch nicht sein oder? Zumal ich um diese Spitzhacke zu bauen ja sicher auch nochmal eisen barren benötige. Oder weiß jemand wie ich das Eisen in den rein vorkommen abbauen kann? Mit den steinwerkzeugen geht das bei mir zumindest nicht.

    • Du kannst in der Gegend der Eisenvorkommen auch die Npcs attackieren. Sie haben meist Eisenstein in netten Mengen bei sich. Du brauchst 240 Eisenstein, um genug Eisen zu erzeugen für die Werkbank und die Spitzhacke.

    • Eisen kann man auch mit der einfachen Spitzhacke abbauen , kann es sein dass du es dunklen Steinen probierst die zu den Ruinen gehören, die lassen sich gar nicht abbauen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.