Conan Exiles Kampfsystem, Waffen und Skillattribute - Devblog 5

Um in Conan Exiles zu überleben müsst ihr wissen, wie ihr kämpft. Angriff ist bekanntlich die beste Verteidigung. Aus diesem Grund haben die Entwickler von Funcom im neuen Devblog alles Wissenswerte zum brutalen und blutigen Kampfsystem zusammengetragen.

Eine passende Waffe für jede Situation

Wie in einem Survival-Spiel üblich steht ihr zum Start des Spiels mit leeren Händen da. Die erste Aufgabe ist es also, Ressourcen zu sammeln und einfache Waffen und Rüstungen herzustellen. Im späteren Spielverlauf ist es möglich, Werkstätten zu bauen, um bessere Ausrüstung anzufertigen.

In Hyboria überlebenswichtig: Ihr müsst euch mit den unterschiedlichsten Waffen ausrüsten. Für jede Situation und für jeden Gegner gibt es die richtige Waffe. Sollte mal eine Waffe zu Bruch gehen, könnt ihr schnell zur nächsten Waffe wechseln, anstatt ängstlich die Flucht zu ergreifen.

Conan Exiles Fighting System - Kampfsystem, Skill-Attribute und verschiedene Waffen.
Um nicht als Leiche zu enden, ist es wichtig zu wissen, wie das Kampfsystem in Conan Exiles funktioniert.

Einhandwaffen

Es gibt in Conan Exiles diverse Einhandwaffen wie Kurzspeere, Äxte, Keulen, Dolche und Schwerter. Alle erfüllen ihren ganz eigenen Zweck. Tragt ihr eine Einhandwaffe, könnt ihr ein schützendes Schild nutzen, um Nah- und Fernkampfangriffe abzuwehren. Wurfäxte und Kurzspeere könnt ihr außerdem werfen, um fliehende Feinde zur Strecke zu bringen. Ihr müsst jedoch in jeder Situation abwägen was ihr tut – beim Werfen wird nämlich das Schild abgelegt. Ohne euer Schild seid ihr ziemlich schutzlos unterwegs.

Zweihandwaffen

Das Ausrüsten von mächtigen Zweihandwaffen hat zwar einen geringeren Schutz eures Körpers zur Folge, bietet aber andererseits schöne Vorteile. Mit einer Pike könnt ihr Gegner auf Abstand halten. Mit einem schweren Kriegshammer oder Streitkolben könnt ihr Rüstungen zerstören oder Gegner ins Straucheln bringen.

Fernkampfwaffen

Auch Fernkampfwaffen wie einen Bogen oder einer Armbrust können vom Spieler ausgerüstet werden. Vor allem aus der Deckung heraus besitzen Fernkampfwaffen diverse Vorteile. Schaltet Gegner heimlich aus der Ferne aus, bevor ihr in das gegnerische Camp stürmt.

Neben den tödlichen Waffen gibt es auch einen Knüppel, mit dem ihr Widersacher K.O prügeln könnt. Der Knüppel kommt vor allem beim Einfangen von Sklaven zum Einsatz.

Conan Exiles Kampfsystem, Skill-Attribute und verschiedene Waffen
Das Kampfsysten in Conan Exiles ist vielseitig. Für jede Situation gibt es die passende Waffe.

Conan Exiles‘ Kampfsystem: Taktik ist gefragt

Die Kämpfe in Conan Exiles erfordern eine ausgeklügelte Taktik. Es reicht nicht aus, eine gute Ausrüstung zu haben. Ihr müsst wissen, wann ihr welche Waffe wie einsetzt. Jede Waffe besitzt außerdem zwei Angriffe. Einen schnellen, leichten Hieb und einen schweren, langsamen.

Einfaches herumklicken wird oftmals im Tod enden. Wann ist es besser zu blocken, auszuweichen, schnell oder langsam anzugreifen, welche Waffe hat den größten Nutzen? Das sind Fragen, die ihr euch dauerhaft stellen müsst, um erfolgreich aus den Kämpfen hervorzugehen.

Auch das Skill-System ist für den Kampf wichtig. Mit jedem Aufstieg im Level könnt ihr Attribute verteilen, um euren Charakter zu verbessern. Ausdauer erhöht die Zeit, die ihr kämpfen könnt, ohne außer Atem zu kommen. Macht erhöht den verursachten Nahkampfschaden und Athletik erhöht den Rüstwert. Jedes Attribut bringt wieder seine ganz eigenen Vor- und Nachteile mit sich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.