Conan

Während der gamescom 2018 veröffentlichte Entwickler Funcom einen großen PS4 Parity Patch zum Spiel Conan Exiles. Die wichtigsten Punkte des Patches haben wir hier für euch vereint. Außerdem decken wir auf, mit welchen Problemen die Entwickler bei der PS4-Version zu kämpfen haben.

Highlights der Entwickler

Der Patch startet mit den Highlights aus Sicht der Entwickler; drei von diesen haben sie als die „Major Highlights“ angegeben. Dazu gehören neue Clan-Hierarchie-Optionen sowie ein neuer Level für Rekruten – und, dass diese jetzt manuell ein höheres Level bekommen sollen. Zusätzlich wird es neue Bedrohungsanimationen für Tiere geben. Dadurch sollen sie auf euch realistischer und gefährlicher Wirken. Außerdem seht ihr Statusveränderungen eines Gegners über seiner Lebensleiste. Weitere Highlights für die Entwickler sind:

  • Das Clan-Menü wurde neu designed
  • Die Farbe der Haltbarkeitsleiste variiert je nach Item
  • Mit der Adminkonsole ist es möglich, Quest Items zu spawnen
  • Die Schilde wurden überarbeitet und bieten bessere Rüstung
  • Ihr könnt Mitstreiter auf der Spielerliste muten
  • Karminroter Lotus“ könnt ihr nun im Mörser verwenden
Conan-Exiles-The-Dregs-Attack-2
Euer Schild ist nun effektiver im Kampf.

Performance des Spiels

Auch an der Performance des Spiels haben die Entwickler noch einmal etwas geschraubt. Es ist deshalb nicht mehr möglich, dass ihr in einen unendlichen Loop verfallt, falls ihr ein Objekt platziert habt, kurz bevor ihr euch ausloggt. Generell soll es nun weniger zu Client-Crashes kommen, da ebenfalls ein Bug mit dem Karussell gefixed wurde, bei dem das Spiel bisher immer abgestürzt ist. Um die Serverperformance zu verbessern, wurde die Updaterate des Servers angepasst. Der neu geschriebene Spawn-Code soll in gleicher Weise dazu beitragen.

Neue Elemente

Parallel zu den Performance-Patches gab es unter anderem noch neue Elemente für das Spiel. Zu den neu hinzugekommenen Features zählen:

  • Erlernt den Umgang mit den Waffen der Schlangenmenschen
  • Alle Arten der Hyänenfellrüstung sind nun zugänglich
  • Glänzender Trapezoeder ist auch von degenerierten Pflanzen farmbar
  • Ihr könnt nun Obsidian-Werkzeug in der Vulkansschmiede herstellen
  • Die Vulkanblume gibt Ressourcen
  • Die Maske der verhexten Königin ist nun in ihrer Leiche zu finden
Conan Exiles Wuestenhund Outfit
Ihr habt jetzt Zugriff auf alle Arten der Hyänenfellrüstung.

Fixes

Am meisten Arbeit dürfte Funcom in die Fixes vorangegangener Fehler gesteckt haben. Denn diese nehmen mehr als das doppelte des betreffenden Artikels ein. Sie sind in einer Vielzahl vertreten, aber dennoch in verschiedene Kategorien einzuteilen. Wir haben sie euch im Folgenden einmal aufgelistet:

  • Exploit Fixes
  • AI / NPC Fixes
  • Fixes zur NPC-Gruppierung der „Purge“
  • Balancing
  • Fixes zur Lebensqualität/Lebenssystem
  • weitere generelle Bugfixes
  • Fixes zur Landschaft und dem World-Design
  • Animations-Überarbeitung
  • Audio-Fehler

Wie diese Fixes im Einzelnen aussehen, möchten wir euch an dieser Stelle ersparen, da dies fast einem Roman gleichkäme. Falls ihr euch diese aber trotzdem einmal anschauen wollt, könnt ihr das in den offiziellen Patchnotes tun.

Makellos?

… ist das Spiel sicherlich noch nicht. Denn auch in Zukunft werden die Entwickler wohl weiter mit Problemen zu kämpfen haben. Gerade wenn wir bedenken, dass zum momentanen Zeitpunkt immer noch bekannte Fehler ausstehen. Dazu gehört unter anderem ein Fehler, bei dem ihr die Default-Kleidung weiterhin tragt, obwohl sie gar nicht ausgerüstet ist. Funcom weist gleichermaßen darauf hin, dass eure Charaktere weiterhin keine Fußabdrücke hinterlassen. Ebenso ist der Bug, dass Wärmequellen Wärme abgeben, ohne dass sie aktiv sind, weiterhin bekannt.

Mit dem PS4 Parity Patch haben die Conan-Exiles-Entwickler dennoch einen riesigen Schritt in der Weiterentwicklung ihres Spiels gemacht. Wir freuen uns daher schon auf künftige Patches und halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Wir sind zur Zeit auf der Gamescom 2018. Schau dir hier unseren letzten Beitrag dazu an: Othercide – Taktischer Horror im eleganten Gewand

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.