Chernobylite-gameplay-video

Der Survival-Horror-Shooter Chernobylite hat sein Kickstarter-Ziel fast erreicht und die Entwickler bei Farm 51 spendieren uns ein schaurig schönes Gameplay-Video.

Chernobylite ist ein kommender Survival-Horror-Shooter des polnischen Entwicklers Farm 51. Das Entwicklerteam hat die Sperrzone in Chernobyl diverse Male besucht, um umfassende 3D-Scans der Gegend anzufertigen. Die sollen das Spiel umso realistischer gestalten. Im ersten Gameplay-Video kannst du dich von der faszinierenden Schönheit Chernobyls überzeugen:

Kickstarter ein Erfolg: Die Kickstarter-Kampagne zu Chernobylite ist noch lange nicht vorbei. Die gesuchte Summe von etwa 89.000€ sind aber in den ersten neun Tagen schon fast zusammen gekommen. 21 Tage verbleiben noch – genug Zeit also, die Kampagne erfolgreich zu beenden.

Die Geschichte von Chernobylite

Simple Story schnell erklärt: Du bist ein ehemaliger Physiker und hast die Katastrophe von Chernobyl nur knapp überlebt. Deine Freundin hatte jedoch nicht das Glück. 30 Jahre später, kehrst du zur Sperrzone zurück, um mit der Vergangenheit abzuschließen. Was du dort aber erlebst, ist alles andere als normal.

Die Key-Features:

  • Kollaboriere oder konkurriere mit anderen Stalkern, die du in der Zone triffst. Aber was auch immer du tust, vertraue ihnen niemals vollständig. Denke immer daran – jeder hat eine versteckte Agenda.
  • Stelle dich natürlichen und übernatürlichen Bedrohungen.
  • Tauche in eine aufregende, nicht-lineare Science-Fiction-Horrorgeschichte ein.
  • Nutze das Wissen deines Charakters, um deine Ausrüstung herzustellen, Vorräte zu verwalten und deine Basis zu verwalten.
  • Untersuche und sammel Daten mit hochentwickelten Tools zur Analyse von Umgebungen und Substanzen.
  • Erkunde die wunderschöne und erschreckend genaue 3D-gescannte Welt der Tschernobyl-Sperrzone.

Release, Early-Access und Demo: Farm 51 hat eine ganze Roadmap bis zum Release veröffentlicht. So planen sie im Mai 2019 eine ein bis zwei stündige Demo für alle Kickstarter-Unterstützer. Bis zum September 2019 möchten sie anschließend Feedback sammeln, um im Oktober eine Closed Alpha online zu stellen. Im November 2019 soll dann eine Early-Access-Version erscheinen und der volle Release ist, je nach Feedback, für die zweite Jahreshälfte 2020 geplant.

Mehr zum Thema:
Chernobylite erhält ersten Trailer: S.T.A.L.K.E.R. minus Rollenspiel?

Vorerst erscheint Chernobylite nur für den PC. Eine Konsolenfassung hängt vom Feedback der Community ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.