Chernobylite
Chernobylite

Als sich vor knapp 32 Jahren der Reaktorunfall des AKWs Tschernobyl nahe der Stadt Pripyat ereignete, hätte sich wohl niemand vorstellen können, welche Faszination sich rundum dieses verstrahlte Gebiet entwickeln würde. Heute ist Tschernobyl für viele Abenteurer ein beliebtes Ausflugsziel. Es gibt darüber Bücher, Filme and last but not least spielt dort eine sehr beliebte Spielereihe – S.T.A.L.K.E.R!

Auf dem Weg in eine strahlende Zukunft?

Nun gab das polnische Entwicklerstudio The Farm 51 bekannt, dass sie an einem Survival-Horrorspiel mit dem Titel Chernobylite arbeiten. Angesiedelt ist das Ganze in der Sperrzone von Tschernobyl. Das Team besuchte mehrmals die abgesperrten Bereiche und machten dort diverse Aufnahmen von der menschenleeren Zone. In der Entwicklung sollen die Abbildungen dazu dienen, im Spiel eine möglichst naturgetreue Rekonstruktion mittels Unreal Engine 4 zu erreichen.

Die Entwickler verlautbarten in einem Facebook Post, dass sie den Spielern eine tiefe und emotionale Geschichte erzählen möchten, welche mit Survival- und Horrorelementen gespickt sein wird. Wann und für welche Plattformen das Spiel erscheinen wird, bleibt allerdings noch abzuwarten.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.