Advertisement

Chernobylite erhält ersten Trailer: S.T.A.L.K.E.R. minus Rollenspiel?

Deutsch

Die VR-versierten Polen von The Farm 51 haben einen Trailer zu ihrem bevorstehenden Survival-Horror Chernobylite veröffentlicht. Die mutmaßliche Mischung aus Adventure und Shooter soll dich in einer originalgetreuen „Zone“ das Fürchten lehren.

Von wegen „Tschernobyl light“

Und wie es das Wort „Originalgetreu“ sicher schon vermuten lässt, sind die Jungs aus Gleiwitz mehrfach in der Ausschlusszone Tschernobyls spazieren gegangen. Auf diese Weise habe man sämtliche Daten sammeln können, die es zur Schaffung der „ultimativen Survival-Horror-Erfahrung der Tschernobyl-Katastrophe“ benötigt.

Eine solche werden die hoffentlich nun nicht zweiköpfigen Entwickler allerdings auch liefern müssen, denn Reaktor- bzw. Nuklearkatastrophen scheinen sich zum Osten zu verhalten, wie Sonntagskrimis zu Deutschland. Das zeigen nicht nur relative Schwergewichte wie S.T.A.L.K.E.R. oder Metro, sondern auch die von den Oststaaten produzierte Schwemme an postnuklearen Indie-RPGs.

More:
Get Even - Militante Rückführung mit Index-Charme

Während das Team von The Farm 51 gegenwärtig mit dem Early-Access-Shooter World War 3 zu kämpfen hat, konnte es uns auch mit dem Survival-Horrorspiel Get Even (2017) nicht ganz überzeugen. Dennoch sind die polnischen Industrieveteranen gute Handwerker, die vor allem mit Get Evens Corner Gun Sinn für Innovation bewiesen haben. Entsprechend erwarten wir den angekündigten Reveal-Trailer nicht ohne Spannung – dieser soll recht bald erscheinen.

Ad
Ad

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alex Ney
Alex Neyhttps://freispielalexney.com/
Alex' erster High Score datiert auf 1981. Bei Survivethis kümmert er sich primär um News, Tests und Kolumnen zu Horror- und Rollenspielen. Nach Redaktionsschluss vertont er meist die Pixelart-Spiele eines kleinen Indie-Studios.