Advertisement

Deutsch

Call of Cthulhu – Neuer Trailer zeigt Abstieg in den mentalen Wahnsinn

Deutsch

Die Entwickler von Focus Home Interactive haben einen neuen Trailer zum kommenden Horror-Adventure Call of Cthulhu veröffentlicht. Der Trailer trägt den Namen „Depths of Madness“ und zeigt den Abstieg des Protagonisten in den Wahnsinn.

Die Story von Call of Cthulhu

Der neueste Trailer zeigt den Hauptprotagonisten Edward Pierce, wie er immer weiter in den Wahnsinn getrieben wird. Oder zumindest möchte der Trailer euch das vorgaukeln. Aber genau das passt zur Story von Call of Cthulhu – offiziell beschreibt sich das Spiel wie folgt:

Als Privat-Detektiv namens Edward Pierce befindet ihr euch auf einer Mission, die Wahrheit hinter dem Tod eines gefeierten Künstlers

Ad


und seiner Familie auf der Backwater-Isle zu finden. Pierce ist es gewohnt, seinen Instinkten zu vertrauen. Aber mit Walverstümmelungen und verschwindenden Körpern ist es erst der Anfang einer verschwommenen Wirklichkeit.

Wenn euch eure Untersuchung näher an die Einflusssphäre des „Großen Träumers“ führt, werdet ihr anfangen, das Gesehene anzuzweifeln. Ihr müsst eine Balance zwischen eurem eigenen Verstand und eurer Entschlossenheit finden, um zu sehen, was im Schatten lauert – Der Wahnsinn ist die einzige Möglichkeit, die euch zur Wahrheit führt.

Auf einer Mission, die Wahrheit hinter dem Tod eines gefeierten Künstlers und ihrer Familie auf der Backwater-Isle zu finden, wird der Spieler bald eine beunruhigendere Wahrheit aufdecken, während der große Träumer, Cthulhu, sein Erwachen vorbereitet …

Call of Cthulhu wird 2017 auf dem PC und der Xbox One sowie PS4 veröffentlicht. Wir halten euch zum Titel weiter auf dem Laufenden.

Ad



QuelleEurogamer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sascha Asendorfhttps://survivethis.news
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.