Deutsch

Borderlands 3 bietet keine eigene Spracheinstellungen, um den Text oder den Ton zu ändern. Es gibt aber eine Möglichkeit, es trotzdem anzupassen.

Das RPG von Gearbox Software Borderlands 3 wird normalerweise in der Sprache installiert, die du auch für Windows benutzt. Möchtest du die Sprache jedoch ändern, kannst du das im Spiel selbst nicht tun. Es gibt aber einen Work-Around!

So stellst du die Sprache in Borderlands 3 ein

  • Geh in den Epic Game Store Client und klick unten links auf die Einstellungen.
  • Klicke dann auf Spiele verwalten.
  • Öffne den Menüpunkt zu BL3.
  • Setze einen Haken in die Box “Zusätzliche Kommandozeilenbefehle” und trage jetzt einen der unten gelisteten Codes für die gewünschte Sprache ein.

Die folgenden Sprachen stehen dir dabei zur Auswahl:

  • Englisch: -culture=en
  • Französisch: -culture=fr
  • Italienisch: -culture=it
  • Deutsch: -culture=de
  • Spanisch: -culture=es
  • Russisch (nur Text): -culture=ru
  • Japanisch: -culture=ja
  • Brazilianisches Portugiesisch (nur Text): -culture=pt-BR
  • Koreanisch: -culture=ko
  • Vereinfachtes Chinesisch: -culture=zh-Hans-CN
  • Traditionelles Chinesisch: -culture=zh-Hant-TW
Borderlands-3-Sprache-aendern
Die Sprache kannst du ganz einfach im Epic Clienten ändern.

Wenn du jetzt Borderlands 3 startest, wird der Titel mit der entsprechenden Sprache laufen. Untertitel und Sprachausgabe sind jedoch immer dieselben und können nicht einzeln verstellt werden.

Ad
Ad
Vorheriger ArtikelBorderlands 3 Producer of Narrative Randy Varnell im Interview
Nächster ArtikelDas Wichtigste aus den 48 Minuten Death Stranding Gameplay zusammengefasst
Sascha leitet das Survival- und Horror-Newsmagazin Survivethis.news seit der Gründung im Jahre 2014. Neben dem Schreiben von Artikeln ist er für so ziemlich alles irgendwie zuständig. In seiner Freizeit zockt er gerne am PC, fährt Motorrad oder schaut Filme und Animes.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.