Deutsch

Trenchcoats, Zigaretten und ein verkaterter Detektiv. Am 5. November erscheint Blacksad: Under the Skin. Es ist sicher einen Blick wert!

Besonders Comic-Fans werden sich hier freuen können, denn das Spiel erzählt eine offizielle und vor allem neue Geschichte aus der Blacksad-Welt. In einem ungewöhnlichen, aber atmosphärischen Look werden wir in das New York der 50er Jahre entführt und müssen uns als Detektiv John Blacksad durchschlagen. Dieser soll der Boxclub-Besitzerin Sonia Dunn helfen, einen jungen Boxer aufzuspüren, der kurz vor einem wichtigen Kampf verschwunden ist. Dass nur kurz zuvor ihr Vater tot aufgefunden wurde, scheint kein Zufall zu sein. So begibt sich John Blacksad also auf die Suche und muss schnell lernen, dass dieser Auftrag ihn den Kopf kosten kann.

Das Besondere an diesem Spiel: Alle Charaktere sind anthropomorph, also Tiere, die sich wie Menschen verhalten und damit definitiv für etwas Abwechslung sorgen.

Was erwartet uns in Blacksad: Under the Skin?

Hauptsächlich lässt sich der Titel von Anuman Interactive als Adventure einordnen. Das bedeutet Ermittlungen, Rätsel, Quick-Time-Events und vor allem folgenschwere Entscheidungen. Wie sich also der Hauptcharakter entwickelt, und welches Ende er dann zu ertragen hat, hängt von den Spielern ab. Für genügend Abwechslung dürften dabei über 30 Charaktere sorgen, deren eigene Geschichten es zu ergründen gilt. Auch die Musik besteht passend aus stimmungsvollem Jazz, die dem Ganzen den typischen Noir-Touch verleiht.

Blacksad: Under the Skin wird am 5 November 2019 auf den Plattformen PC, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und Mac erscheinen und in Sachen Jugendschutz voraussichtlich USK 16 zugeordnet sein. Wir wünschen viel Spaß mit Detektiv John Blacksad in seinem neuesten Fall!

Ad
Ad
QuelleMicroids
Vorheriger ArtikelThe Legend of Zelda: Link´s Awakening – Link erwacht im September auf der Switch
Nächster ArtikelDreadout 2 gamescom-Demo in hübschem Gewand angezockt
Marie-Lena tobt sich schon seit beinahe 13 Jahren in der Gaming-Welt aus und ist in fast allen Genres zu finden. Vor allem Survival- und Rollenspiele haben es ihr angetan. Sie ist ein nachtaktives Wesen, empfindet ihr Frühstück als eine spirituelle Erfahrung und besitzt vermutlich genug Tee, um ganz London eine Woche lang versorgen zu können.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.