Bioshock-new-title

Lange war es still um den First-Person-Shooter BioShock aus dem Hause 2K Games. Zuletzt hörte man nach der Fertigstellung von BioShock Infinite von der Umbenennung des verantwortlichen Entwicklerstudios Irrational Games in Ghost Story. Doch jetzt scheint ein neuer Teil der Reihe in Arbeit zu sein.

Werden wir bald ein neues BioShock bekommen?

Durch Recherchen über die damalige Entwicklung von Mafia 3 stieß Jason Schreier von Kotaku auf ein streng geheimes und bisher unangekündigtes Projekt. Er schrieb auf Twitter dazu, dass es in der Nähe von Hangar 13, dem Entwicklerstudio von Mafia 3, ein neues und bislang Unbekanntes 2K Studio gibt. Dort soll man an einem neuen streng geheimen Projekt namens Codename Parkside arbeiten. Das Projekt befindet sich aktuell in einer noch sehr frühen Konzeptphase. Doch ob es sich dabei wirklich um BioShock handelt, ist nicht bekannt.

Dass 2K Games an einem neuen Projekt arbeitet, ist spätestens seit vergangenem Oktober bekannt, als das Studio nach neuen Mitarbeitern für ein Projekt gesucht hat. Dies soll ein Triple-A-First-Person-Spiel werden. Von besonderem Wert sollen dabei das Erzählen der Story und die fantastische neue Spielwelt sein. Beides Eigenschaften, welche auch auf die bisherigen BioShock-Titel zutreffen.

Aber auch wenn Vieles auf einen nächsten BioShock-Teil hindeutet, werden wir uns wohl noch ein wenig gedulden müssen. Gewissheit werden wir erst haben, wenn 2K Games sich dazu offiziell äußert.

Ihr wollt alle Infos zu Survival- und Horrorspielen als Erstes haben? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.