Ghost Story - zuvor Irrational Games teasert neues Spiel an

Das Entwickler-Urgestein Irrational Games – vor allem bekannt für die Bioshock-Reihe sowie das legendäre System Shock 2 – hat seinen Namen geändert und teasert im Zuge dessen sein neues Projekt an. Worauf ihr euch in Zukunft einstellen könnt, erfahrt ihr im Folgenden.

Aus Irrationalen werden Geister

Nach dem Irrational Games schon lange nichts mehr von sich hören lassen hat und der letzte Bioshock-Teil vier Jahre alt ist, kam jetzt eine eher unerwartete Meldung des Studios. Via Twitter kündigten die Entwickler den Namenswechsel zu Ghost Story an.

Das Studio besteht demnach aus zwölf ehemaligen Irrational Games-Mitarbeitern und könne als geistiger Nachfolger angesehen werden. Ihr Ziel sei es, qualitativ hochwertige Spiele zu kreieren, die vor allem Fans von Bioshock zugutekommen.

„Unsere Mission ist einfach: Immersive, storygetriebene Spiele für Leute zu erschaffen, die Spiele lieben, die etwas von ihnen erfragen. Während wir glauben, dass unsere neuen Spiele den Fans von BioShock gefallen werden, können wir mit unserem jetzigen Fokus Erfahrungen kreieren, dessen Gameplay so anspruchsvoll ist wie die Story selbst.“

Fans können also Titel erwarten, die Story- und Gameplay-technisch so hochwertig sind, wie die bisherigen Bioshock und System Shock Spiele. Ghost Story möchte aktuell zum neuen Titel zwar nichts sagen – dass sie aber eines in Entwicklung haben, kann mit ziemlicher Sicherheit gesagt werden. Wir sind gespannt, was uns da noch erwartet und halten euch auf dem Laufenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.