turtlerock-left4dead-back4blood-artwork

Aktuell befindet sich der Quasi-Left4Dead-Nafolger Back4Blood in Entwicklung. Lange war es still, doch jetzt meldet sich der Twitter-Account.

Das ist Back 4 Blood: Back4Blood ist genau wie Left4Dead ein Zombie Shooter. Du machst gemeinsam mit Freunden im Koop Jagd auf die untoten Horden. Back4Blood hat jedoch offenbar einen Twist!

Halte die Stellung! Zombie-Belagerungen Teil des Spiels

Artwork gibt Hinweise: Das erste präsentierte Artwork, das die Entwickler von Turtle Rock gestern teilten, zeigt eine Art Festung, die aus allen verfügbaren Mitteln zusammengebaut scheint. Not macht bekanntlich erfinderisch.

User auf Reddit und anderen Plattformen gehen daher davon aus, dass es nicht nur zu Jagden kommt. Auch das Verteidigen gewisser Stellungen, ähnlich wie in World War Z, könnte so zum Gameplay gehören.

Das ist jedoch nicht bestätigt und bei der Festung könnte es sich auch um ein Basislager handeln, dass wir ausbauen müssen. Das ist aber genauso spekuliert, wie der Part über die Belagerungen.

Jedoch wird die Festung nicht einfach nur ein Level von Back4Blood sein. Dafür wirken die langsam ankommenden Menschen im Vordergrund des Artworks zu ruhig und entspannt.

Keine weiteren Informationen: Wie es um den aktuellen Entwicklungsstand bestellt ist, und wann das Spiel erscheint, dazu gibt es leider keinerlei Informationen. Da im Juli aber noch diverse Spieleshows und PR-Präsentationen auf uns warten, könnte Back4Blood dort auftauchen.

Ad
Mehr zum Thema:
Mod Montag: Left 4 Dead 2 trifft S.T.A.L.K.E.R. in ,,Chernobyl Stories"
Advertisement

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.