ARK erscheint für PS4

Bisher war ARK: Survival Evolved ausschließlich für PC und das Xbox Preview Programm verfügbar. Das soll sich noch vor Weihnachten ändern. So verkündete Studio Wildcard, dass der Titel mitsamt der Erweiterung ARK: Scorched Earth ab dem 6. Dezember auch für die PlayStation 4 erhältlich sein soll.

ARK endlich auch für PS4

Konkret soll mit dem ARK: Survivor’s Pack ein reduziertes Bundle des Hauptspiels mitsamt des neuen DLCs Scorched Earth für $54,99 an den Start gehen. PlayStation-4-Spieler erhalten beim Kauf dieses Bundles exklusive Inhalte wie den Bionischen Giganotosaurus und das Manticore-Rüstungsset. Vom Releasetermin ab soll auch die PlayStation-Version in den konstanten Strom von Updates integriert werden – mit dem Ziel des Full-Releases im Frühling 2017.

PS4 TEK-Giga PS4 Manticore-Rüstung

Damit ist ARK: Survival Evolved einer der wenigen Vertreter seines Genres, die den PS4-Release geschafft haben. Da PlayStation kein Early-Access-Programm anbietet wie Xbox Preview, ist diese Konsole stets der letzte Anlaufpunkt für Early-Access-Titel gewesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.